• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

JUBILÄUM: Glückwünsche für „Alle Neun“

15.07.2008

ABBEHAUSEN Eigentlich war Hans Francksen am Sonnabend schon im Urlaub. Der Bürgermeister ließ es sich aber trotzdem nicht nehmen, dem Kegelclub „Alle Neun“ zum Geburtstag zu gratulieren. Zur 100-Jahr-Feier im Saal der Gaststätte Butjadinger Tor brachte er die besten Glückwünsche mit und würdigte die sportlichen Erfolge des Kegelclubs.

Auch Karl-Gustav Barnekow, der Vorsitzende des Vereins Nordenhamer Sportkegler, sowie Ehrenmitglied Ulrich Templin gratulierten den „Alle-Neun“-Keglern zum Jubiläum. Und das Gleiche gilt für die Abordnungen befreundeter Vereine, die zum Festakt eingeladen waren. Unter den Gästen war auch Werner Krause, ein ehemaliges Mitglied. Er lebt heute in Wilhelmshaven, hatte 1963 die Fusion mit dem Kegelclub „Doppeladler“ auf den Weg gebracht und durch seine Initiative dafür gesorgt, dass der Kegelclub „Alle Neun“ überhaupt 100 Jahre alt werden konnte.

Der Vorsitzende Erwin Voigt gehörte bei der Jubiläumsfeier zum Kreis der Geehrten. Seit 20 Jahren hat er das Amt inne. Heino Cordes bedankte sich beim Clubchef und zeichnete darüber hinaus Rolf Wessels für 30-jährige Mitgliedschaft und Hans Cassens für 40-jährige Vereinstreue aus. Erwin Voigt dankte seinerseits Ursel Büsing für ihr Engagement sowie Hergen Schröder und Heino Cordes für die Organisation der Jubiläumsfeier und das Zusammenstellen der Chronik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Clubmitglieder erlebten anschließend mit ihren Gästen einen gemütlichen Abend mit Musik, anregenden Gesprächen und einem Büfett.

Eher sportlich ging’s am Vormittag zu. Beim Jubiläumsturnier traten acht befreundete Mannschaften in Viererteams gegeneinander an. In der Teamwertung siegte die SG ESV Flügelrad mit 3476 Holz vor der 1. Mannschaft von „Alle Neun“ (3471) und dem Damenteam der Junioren von 1960 (3442).

In der Einzelwertung der Damen siegte Martina Waldschmidt (875) vor Sabine Rudolph (872) und Angelika Wittje (860). Bei den Herren hatte Lars Schröder mit 899 Holz die Nase vorn. Auf den weiteren Plätzen folgten Thomas Rudolph (898) und Hans-Jürgen Schmidt (883). Die Sieger wurden nach dem Wettbewerb mit Pokalen und Urkunden belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.