• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gold und Silber für den SVB

14.04.2008

BRAKE Bei den Landesmeisterschaften im Korbball in Hannover überraschte die D-Jugend des SV Brake, während die B-Jugend mit dem Titel des Landesmeisters seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht wurde.

Die D-Jugend von Trainerin Beate Hagen begann gegen den späteren Landesmeister SV Gehrden nervös und unterlag knapp mit 3:5. In den folgenden Spielen zeigte sich der SVB von seiner besten Seite und besiegte den TVE Nordwohlde (7:5) und den Ovelgönner TV (11:4) und zog ins Halbfinale gegen den Nordstädter TV ein.

Hier schaffte der SV Brake bis zum Schlusspfiff ein 6:6, so dass die Partie verlängert werden musste. Da trumpfte der SVB groß auf, gewann mit 9:6 und traf im Endspiel erneut auf den SV Gehrden. Erst per Viermeterwerfen wurde das Duell entschieden, das Gehrden glücklich mit 10:9 vorne sah, während der SV Brake die Silbermedaille wie einen Sieg feiern durfte.

In der B-Jugend dominierte der SV Brake. Das Team von Trainerin Verena Bache konnte in der Vorrunde den TSV Ingeln-Oesselse (13:3) und den TuS Sudweyhe (13:6) souverän besiegen. Im Spiel um den Einzug ins Finale traf der SVB erneut auf Sudweyhe, das nun mit 19:1 deklassiert wurde.

Spannender wurde das Finale gegen den TSV Ingeln-Oesselse, der aus dem Vorrundenspiel gelernt und taktisch geschickt umgestellt hatte. Dadurch konnten die Brakerinnen erst in der Verlängerung alles klar machen. Nicole Sagcob behielt die Nerven und erlöste mit zwei guten Distanzwürfen den SVB, der damit den fünften Titelgewinn in Folge sicherte. Die beste Korbschützin der Landesmeisterschaft in Hannover wurde Nana Bache (SVB) mit 21 Treffern.

Beim SV Brake II lief es nicht so gut. Das Team von Hermann Bache verlor beide Gruppenspiele, musste wegen Konfirmationen am zweiten Spieltag auf zwei Spielerinnen verzichten und wurde am Ende Sechster.

B-Jugend, SVB: Julia Kikker, Nane Bache, Rena Allmers, Nele Bruns, Neele Tempel, Nicole Sagcob, Imke Tönjes, Laura Kikker. SVB II: Julia Robinson, Marie Sagkob, Kristina Penning, Mishell Plate, Jacqueline Bassenberg, Fenja Kunz, Monja Kruse, Magan Kohl. D-Jugend, SVB: Lisa Nitschke, Lisa Marie Lindrum, Zita Zeimer, Anne Stindt, Kyra Steindorff, Jasmin Bassenberg, Laura Kurmmacker, Jule Möckel, Johanna Dammann, Frederike Schmidt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.