• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ESV ergattert glücklichen Punkt in Gristede

15.09.2018

Gristede /Nordenham Mit einem blauen Auge davon gekommen sind am Donnerstagabend die Kreisliga-Fußballer des ESV Nordenham. Bei der SG Elmendorf/Gristede heimste die Mannschaft von Trainer Thorsten Rohde beim 2:2 (1:2) einen Punkt ein. Doch berauschend war die Leistung nicht.

„Ganz am Anfang haben wir ganz gut gespielt und sind durch Dominik Schwarting auch mit 1:0 in Führung gegangen“, sagte Rohde. Aber nach diesem Torerfolg sei es steil bergab gegangen. „Bei uns stimmte nichts mehr. Wir sind immer nur hinterher gelaufen und haben unserem Gegner viel zu viel Platz gelassen“, sagte Rohde. Folgerichtig glichen die Gastgeber nicht nur aus, sondern erzielten kurz vor der Halbzeitpause auch noch das verdiente 2:1.

Erst nach dem Seitenwechsel fingen sich die Nordenhamer wieder, obwohl sie der SG noch drei weitere große Möglichkeiten erlaubten. ESV-Keeper Christoph Müller hielt sein Team aber mit guten Paraden im Spiel.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff kam die Eintracht zum Ausgleich. Fabian Plate zog eine Freistoßflanke direkt Richtung Elmendorfer Tor. Ein Wusel an Spielern stieg hoch, und letztlich sprang der Ball ins Tor. Offiziell schrieb der Schiedsrichter den Treffer Nils Rimkus zu. „Aber ich glaube, an der Flanke war keiner mehr dran“, sagte Rohde.

In der Schlussphase hatten die Nordenhamer durch zweimal Dominik Schwarting sowie Jan Drieling sogar noch Möglichkeiten zum Sieg. „Aber das wäre nicht verdient gewesen. Schon der Punktgewinn war eher glücklich für uns“, räumte Rohde ein, der zudem mit dem Benehmen einiger seiner Spieler auf dem Platz unzufrieden war.

Tore: 0:1 Schwarting (12.), 1:1 Ramadanovski (15.), 2:1 Fredehorst (41.), 2:2 Plate (80.).

ESV: C. MüllerO. Drieling, Schwarze, J.-C. Rebehn, Rimkus, Cordes, Lotz (81. Menzel), J. Drieling, O. Speckels, Plate, Schwarting (85. J. Müller).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.