• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Großenmeer gibt Rote Laterne ab

12.03.2014

Großenmeer Die Fußballerinnen der SG Großenmeer/Bardenfleth haben die Rote Laterne in der Bezirksliga abgegeben. Durch das 2:2 (0:1) am Wochenende beim TSV Ippener überholte die Elf von Trainer Carsten Kikker in der Tabelle SW Oldenburg.

Dabei hatte die SG stark ersatzgeschwächt antreten müssen. Mehrere Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft mussten aushelfen. Trotzdem begannen die Gäste mutig. Sie hätten durch Birte Naber früh in Führung gehen können (3.). Anschließend nahm Ippener das Heft in die Hand. Nach mehreren Chancen – unter anderem einem Aluminiumtreffer – ging der TSV in der 39. Minute nach einem direkt verwandelten Eckstoß von Nicole Wagner verdient in Führung.

Den Rückstand steckte Großenmeer in der Pause glänzend weg. Direkt nach Wiederanpfiff bekam die SG einen indirekten Freistoß zugesprochen. Tanja Mönnich schoss direkt auf den Ippener Kasten und traf. Weil die Torfrau den Ball noch berührte, zählte das Tor (48.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nur drei Minuten später traf Tanja Mönnich erneut nach einem Freistoß zum 2:1 für die Gäste. Ann Kathrin Lameyer hätte fast das 3:1 nachgelegt – stattdessen glich der TSV in der 61. Minute aus. Die Gastgeberinnen drängten anschließend auf den Siegtreffer, doch mit einer starken kämpferischen Leistung verteidigte die SG das Unentschieden bis zum Schluss.

Tore: 1:0 Wagner (39.), 1:1, 1:2 T. Mönnich (48., 51.), 2:2 Wagner (61.).

SG: Grimm - Bunjes, Scheibel, J. Mönnich, Gebken, Lameyer, Naber, T. Mönnich, Logemann, Kikker, T. Schröder. Eingewechselt wurden: Bünting und N. Schröder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.