• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jagd auf Bestzeiten auf zwei schmucken Strecken

11.06.2019

Großenmeer Am Samstag geht es wieder um schnelle Zeiten: Der zehnte Volkslauf des Großenmeerer TV bietet Einsteigern die Chance, die Form zu testen, und ambitionierten Läufern die Möglichkeiten, Bestzeiten zu laufen.

Los geht es mit dem Bambini-Lauf um 11.45 Uhr. Um 12 Uhr folgt der Kinderlauf über einen Kilometer. Ab 13.30 Uhr begeben sich die Hobby-Läufer der Jahrgänge 2009 und älter auf die fünf Kilometer lange Strecke. Sie starten auf dem Dorfweg – Höhe Kleiweg und laufen an der Turnhalle vorbei, über den Marktplatz, entlang des Bahndamms sowie auf der Oberströmische Seite und der Dorfstraße zur Turnhalle.

Dieser Lauf wird zwar nicht nach Altersklassen gewertet – die Wertung ist offen. Aber auch die 5-Kilometer-Strecke ist in diesem Jahr amtlich vermessen. Die Zeiten sind also bestenlistenfähig.

Der 10-Kilometer-Lauf beginnt um 15 Uhr. Die Zeiten der Läuferinnen und Läufer können ebenfalls in die Bestenlisten einfließen. In diesem Lauf starten die Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2005 (U 16) und älter.

Der Vorsitzende des GTV, Wilfried Müller, freut sich. „Dieser Lauf ist für uns immer besonders spannend, weil immer sehr ambitionierte Läufer starten.“

Start und Ziel dieses Laufes befinden sich direkt an der Turnhalle. Der erste Kilometer wird in einer kleinen Schleife im Dorf (Kinderlauf) gelaufen. Von dort geht es über den Marktplatz auf die Meerkircher Straße, die Kurze Straße, den Bahndamm, die Moorseiter Straße, die Oberströmischer Seite und den Dorfweg zur Turnhalle.

Für die besten Läufer und Läuferinnen gibt es Urkunden und Pokale. Alle Teilnehmer erhalten eine Finisher-Medaille. Anmeldungen sind bis diesen Dienstag, 11. Juni, möglich. Nachmeldungen am Lauftag sind bis eine Stunde vor den Läufen möglich.

„Wir sind stolz darauf, diese Strecke in der Region anbieten zu können“, sagt Wilfried Müller. „Wir möchten hier vor Ort vielen Laufsport-Begeisterten eine Möglichkeit zu einem regionalen Wettbewerb geben.“

Aber es gehe nicht bloß um den Wettbewerb und die Leistung, betonen die Veranstalter. „Wir fördern ausdrücklich den Gesundheitsgedanken und freuen uns über viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die Spaß am Laufen haben und auch mal gemeinsam die Ziellinie überqueren“, sagt er. Im Vorjahr hatten 85 Sportlerinnen und Sportler am 5-Kilometer-Lauf teilgenommen sowie 41 Athletinnen und Athleten am 10-Kilometer-Lauf.
 Die Ausschreibung mit den Zeiten, Streckenverläufen und Startgeldern sowie ein Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite des Großenmeerer TV


     www.gtv-grossenmeer.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.