• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Großes Talent sammelt Titel

17.02.2016

Waddens Im Friesensport wächst ein Talent heran, das in ein paar Jahren den Arrivierten der Zunft das Leben schwer machen könnte. Der 13-jährige Thore Bruns vom KBV Waddens hat im Jahr 2015 zahlreiche Titel eingeheimst und steht zur Wahl des Sportler des Jahres. „Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich bin aufgeregt, aber ich freue mich sehr darüber“, sagt er.

Seine Erfolgsliste ist lang. Nach der Bezirks- und der Landesmeisterschaft im Schleuderballweitwurf sicherte er sich anschließend in Eutin (Schleswig-Holstein) auch den Deutschen Meistertitel. Im Klootschießen wurde er Saisonmeister und Landesmeister. Obendrauf kam die FKV-Meisterschaft mit der Hollandkugel. Schon in der Vergangenheit holte Thore viele Titel, aber „2015 war bisher mein eindeutig erfolgreichstes Jahr“, sagt er.

Von klein auf war Thore mit dem Friesensport verbunden, weil er Papa Stefan zu dessen Wettkämpfen begleitete. Im Alter von drei Jahren wurde er selbst aktiv. Auch Boßeln gehört zu seinem Repertoire. Um genügend Muskelmasse und Schnellkraft aufzubauen, betreibt Thore Bruns zudem Geräteturnen. Außerdem interessiert er sich sehr für Fußball und reist mit seinem Vater sowie seinem Onkel Manfred Bruns gerne zu den Heimspielen seines Lieblingsvereins Hamburger SV.

Papa Stefan freut sich für seinen Sohn über die Erfolge. „Das kann sich schon sehen lassen“, sagt er. Das Wichtigste sei aber, dass Thore Spaß am Sport hat. Wenn dieser Spaß in absehbarer Zeit kein Ende finden sollte, werden wohl weitere Meisterschaften folgen. Jetzt geht es aber erst um den Titel zum Sportler des Jahres 2015. „Klar würde ich mich sehr freuen, wenn ich gewinnen sollte“, sagt Thore. „Aber falls jemand anderer gewinnt, freue ich mich natürlich auch für ihn.“

Weitere Nachrichten:

KBV Waddens | FKV | Hamburger SV | Sportlerwahl

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.