• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Gute Ergebnisse in Westerstede

07.01.2012

WESERMARSCH 370 Jungen und Mädchen nahmen jetzt am internationalen Tischtennis-Jugendturnier der TSG Westerstede teil. Für einige Teilnehmer aus der Wesermarsch verliefen die Wettkämpfe sehr erfolgreich.

Bei den C-Schülerinnen besiegte Katja Schneider (Oldenbroker TV) im Finale Vereinskameradin Marit Laible. Bei den C-Schülern besiegte im Achtelfinale Filip Radu (TV Stollhamm) Malte Osterthun von der TTG Jade. Radu schied im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Max Lermusiaux (Belgien) aus.

Bei den Schülern B waren in Josif Radu, Calvin de Valeriano, Alexander Springer und Thies Beeken vier Stollhammer am Start. Hinzu kamen aus dem Kreisgebiet noch Arne Osterthun (TTG Jade) und Domenik Felker (Elsflether TB). Lediglich Springer musste den Weg in die Trostrunde antreten. Für de Valeriano und Beeken kam das Aus in der 1. Hauptrunde. Josif Radu spielte sich bis ins Finale. Dort fehlte ihm allerdings beim 0:3 gegen Lenard Budde (BW Borssum) die Kraft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Schülerinnen B schied Mareike Schneider (Oldenbroker TV) in der 1. Hauptrunde aus. Sara Radu (TTC Waddens) kam bis ins Halbfinale. Hier kam sie mit der Noppenspielerin Maira Janssen aus Ochtersum nicht zurecht. Bei den A-Schülern schied Arne Schwarting (TTG Jade) in der 1. Runde aus. Im Achtelfinale verlor Pierre Barghorn (TTG Jade) gegen den belgischen Nationalspieler Romain Guido.

Die A-Schülerinnen Laura Bross und Marike Laible (Oldenbroker TV) mussten in der Vorrunde die Segel streichen. Pech hatte Damaris Radu (TTC Waddens), dass sie gleich in der Hauptrunde auf die spätere Siegerin Emma Haske (SV Höltinghausen) traf. Bei der männlichen Jugend mussten Marek von Atens und Simon Wodrich (beide TV Stollhamm) in die Trostrunde. Emanuel Radu (TV Stollhamm) verlor gegen den Niederländer Sjoerd Vaders (Stag Rigswijk), der Dritter wurde. In der weiblichen Jugend schafften Benita von Lemm, Julia Reuter, Thomke Bolles und Alicia May (alle TTG Jade) nicht den Sprung in die Hauptrunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.