• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schwimmen: Gymnasium in Delmenhorst erfolgreich

02.05.2016

Nordenham Erfolgreich haben jetzt die Schwimmer des Nordenhamer Gymnasiums beim Kreisgruppenentscheid des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ abgeschnitten. Bei den Wettkämpfen in Delmenhorst kam die Mädchenmannschaft auf den ersten Platz und qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid.

Die Jungenmannschaft musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Sie musste sich der starken Konkurrenz der Gastgeber beugen, obwohl die Nordenhamer in mehreren Einzelstarts die Nase vorn hatten.

Zur Mädchenmannschaft gehörten Nicole Matera (8a), Laura Rachow-Gomez (9c), Julia Weber (10a), Käthe Wiechmann (10b), Cinja Frenkel (10b), Bele Wegner (10d), Martje Mauritschat (11) und Jasmin Fruhner (11).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Jungenmannschaft gingen an den Start: David König (8b), Erik Reimers (10a), Tristan Imken (10a), Tjark Jaudszim (10a), Arne Sommer (10a), Keno Filzmoser (10c), Alex Golowtschenko (11), Daniel Eppler (11), Lukas Schmidt (11) und Jonas Bultmann (11).

Neben starken individuellen Leistungen und mehreren Bestzeiten fiel die Schwimmmannschaft besonders durch eine ausgeprägte mannschaftliche Geschlossenheit auf. Lautstark wurden die startenden Schwimmer und Schwimmerinnen auf ihrem Weg ins Becken unterstützt, was Anerkennung bei Gegnern und Ausrichten fand.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.