• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereinssport: Halle mit ausgeklügelten Details

23.09.2014

Berne Sie ist genau 11,30 Meter mal 10,58 Meter groß, mit ihrer Ausstattung absolut nicht „handelsüblich“ und bis auf den Eichenschwingfußboden komplett in Eigenarbeit errichtet. Die Rede ist von der Bewegungshalle, die der Stedinger Turnverein (StTV) am Sonntag eröffnen konnte.

Bevor sie aber den Blick frei gaben, machten die Vorsitzende Annika Ulbrich und ihr Stellvertreter Hannes Ibbeken die vielen Gäste im angrenzenden Fitnessstudio erst einmal neugierig auf den neuen Raum. „Mittendrin zu stehen, zu gucken und immer wieder zu diskutieren, sei das gewesen, was die Halle letztendlich zu dem werden ließ, was sie ist – auch wenn es ein Jahr nach der Fertigstellung des Fitnessstudios nicht immer einfach war, Helfer zu mobilisieren“, beschrieb Ibbeken den Werdegang des ehrgeizigen Projekts. In die Wand integrierte Regale für Sportgeräte gehören ebenso zu den ausgeklügelten Details wie ein Abstellraum für die elf neuen Spinningräder, eine Spiegelwand, Showlicht und Musikanlage. Garten- und Landschaftbauer Sebastian Ibbeken hatte als Projekt in seiner Meisterprüfung für den edlen Gestaltungsplan der Terrasse mit heimischem Thermoholz und Trockenmauer gesorgt.

Christa Baxmann vom befreundeten TuS Warfleth, Elke Belsemeyer als stellvertretende Berner Bürgermeisterin und die Vorsitzende des Turnkreises Wesermarsch, Franzis Bockpähler, gratulierten herzlich und lobten das ehrenamtliche Engagement.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann hieß es endlich: „Hereinspaziert!“ Die beiden Vorsitzenden machten sich an die Arbeit, das Band zum Eingang durchzuschneiden. Nicht nur ein nach frischem Holz duftender, lichtdurchfluteter Raum erwartete die Gäste, sondern ebenso eine kleine Vorführung von Annika Ulbrich und Sina Dewers am Vertikal-Tuch.

Danach ging es auch für die Besucher sportlich weiter. Sie konnten in LaGym, das Langhanteltraining oder Trilo Chi hinein schnuppern, einmal vor dem Spiegel auf dem Spinningrad Platz nehmen oder im Vereinsheim Kaffee und Kuchen genießen.

Mit neuen Angeboten für jedes Alter und zwei neuen Trainerinnen für Spinning oder Baby-Turnen fühle man sich nun im Stedinger TV bestens aufgestellt, freute sich Annika Ulbrich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.