• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

NORDSEE-CUP: Handball mit hohem Spaßfaktor

21.05.2007

BLEXEN Auch das Wetter spielte diesmal mit. Bei den Männern siegte die HSG Stedingen.

Von Thorsten Sanders

und Olaf Büker

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Begünstigt durch tolles Wetter mit viel Sonnenschein war die 27. Auflage des Nordseecup-Tuniers für Handballer. Am Ende setzte sich die gerade in die Kreisoberliga Bremen aufgestiegene HSG Stedingen in einem umkämpften Finale gegen die HSG Blexer TB/SV Nordenham „Generation“ mit 14:10 durch.

Grund zum Feiern hatten am Sonnabend viele Mannschaften. Allen voran die Gäste aus Oberer-Neckar aus einem Vorort in Stuttgart. Mit nur sieben Leuten angereist, darunter zwei Verletzte, und lediglich mit einem siebten Platz in der Endabrechnung, vernahmen sie genüsslich im Laufe der Veranstaltung die errungene Fußballmeisterschaft des VfB Stuttgart und feierten diese ausgiebig.

Doch nicht nur diese Begleitumstände brachten den Beteiligten viel Spaß. Nachdem es in den vergangenen Jahren zumeist aus Kübeln gegossen hatte, war diesmal Jahr purer Sonnenschein angesagt. Das machte das Turnier zu einem Erfolg, wenngleich auch Turnierorganisator Norbert Pargmann mit der Teilnehmerzahl etwas unzufrieden war: „Das ist halt das logische Ergebnis, weil die letzten Turniere ins Wasser gefallen sind. Aber mit dem Ablauf in diesem Jahr sind wir vollkommen zufrieden und betrachten es als großen Erfolg.“

Auch die Spieler selbst waren voll des Lobes. Bernd Bierfischer, Kapitän der Ersten Mannschaft aus Blexen und an diesem Tag im Team „Generation“ aktiv, lobte: „Bei solch einer Veranstaltung kommt es in erster Linie auf den Spaßfaktor an, und der war vorhanden.“

Neun Mannschaften ermittelten ihren Sieger. Die jeweils Gleichplatzierten in den beiden Gruppen spielten die Endplatzierungen aus.

Männer: 1. HSG Stedingen, 2. BTB „Generation“, 3. BTB, alte A-Jugend, 4. BTB I, 5. BTB II, 6. HSG AT Rodenkirchen/TSV Abbehausen, 7. Oberer Neckar, 8. BTB, neue A-Jugend, 9. TSV Weddingstedt.

Die männliche Jugend B und die weibliche Jugend A/B ermittelten ebenfalls am Sonnabend ihre Sieger.

Männliche Jugend B: 1. JSG Tura Halen I, 2. TV Langen, 3. SG Surheide/Schiffdorferdamm, 4. TV Lehe, 5. HSG BTB/SVN.

Weibliche Jugend A/B: 1. HSG Stedingen, 2. SFL Bremerhaven, 3. HSG BTB/SVN, 4. HSG Verden-Aller.

Bereits am Himmelfahrtstag hatte der Blexer TB Teil 1. des Kleinfeldturniers ausgerichtet. Die Turnierleitung mit Edlef Jessen und Dieter Eilers freuten sich über die guten äußeren Bedingungen auf dem Deichsportplatz. Es kamen die Mannschaften der weiblichen und männliche Jugend C bis E sowie die Minis zum Einsatz. Je zwei Turniersieger stellten der VfL Stade und der Elsflether TB. Für fast alle Mannschaften war das Nordsee-Cup-Turnier, das erste Turnier auf Rasen. So gab es mit der Ballführung auch einige Probleme.

Männliche Jugend C: 1. VfL Stade; 2. SG Tura Haleden; 3. HSG BTB/SVN und 4. HSG Stedingen.

Weibliche Jugend C: 1. HSG Stedingen; 2. HSG BTB/SVN; 3. SV Brake.

Männliche Jugend D: 1. Elsflether TB; 2. VfL Stade II; 3. VfL Stade I; 4. HSG BTB/SVN; 5. HSG Wilhelmshaven.

Weibliche Jugend D: 1. VfL Stade; 2. SV Brake; 3. HSG Stedingen II; 4. HSG Stedingen I; 5. ZSV Brome; 6. HSG Abbehausen/Rodenkirchen.

Männliche Jugend E: 1. Elsflether TB; 2. HSG TSV/ATR; 3. HSG BTB/SVN; 4. G/W Meerhandball; 5. HSG BTB/SVN II.

Weibliche Jugend E: 1. G/W Meerhandball; 2. SG Surheide/Schiffdorferdamm; 3. SV Brake; 4. HSG TSV/ATR.

Minis: 1. Elsflether TB; 2. HSG TSV/ATR I; 3. HSG BTB/SVN; 4. HSG TSV/ATR II.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.