• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Landesliga: Hansa Friesoythe hat es doch erwischt

07.06.2011

BRAKE Die Fußball-Landesliga mit insgesamt 36 Spieltagen ist beendet. Meister und Aufsteiger in die Oberliga ist der SV Holthausen-Biene, was bereits feststand, während der SSV Jeddeloh, bei dem der Ex-Braker Stefan Elver bleibt, mit einem 4:2-Heimsieg über den TuS BW Lohne Vize-Meister wurde.

Spannend war es in der Abstiegszone, denn nach Schlusslicht SSC Dodesheide, TuS BW Lohne, SC Spelle-Venhaus und dem SV Brake waren noch sieben Teams gefährdet, als fünfter Absteiger den Weg in die Bezirksliga antreten zu müssen. Am Ende hat es mit dem SV Hansa Friesoythe jenes Team erwischt, das außer dem VfL Oldenburg und dem SC BW 94 Papenburg die beste Ausgangsposition hatte.

Bei einem Punkt Vorsprung vor dem SV Großefehn (1:0 gegen SV Brake), dem FC Schüttorf 09 (2:2 gegen VfL Oldenburg) und dem TuS Pewsum (8:1 gegen SSC Dodesheide) hätte ein Remis gereicht. Aber die Gäste vom SV Bad Rothenfelde, die mit dem 2:0-Sieg in Friesoythe Dritter in der Tabelle wurden, vergaben keine Geschenke. Als in der 29. Minute nach einem Konter Landu Matantu aus fünf Metern den Ball über das Tor jagte, nahm das Schicksal seinen Lauf. Die Gastgeber konnte ihre Nervosität nicht mehr ablegen, der 0:1-Rückstand zur Pause verschärfte die Situation, die mit dem 0:2 (68.) endgültig geklärt war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei hätte ein Remis gereicht, weil der FC Schüttorf 09 – im Vorjahr Meister der Landesliga – kurz vor Schluss das 2:2 gegen den VfL Oldenburg kassierte. So entschied bei Punktgleichheit das schlechtere Torverhältnis gegen Friesoythe.

SV Wilhelmshaven II – TuS BW Hollage 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Schwegmann (14., Foulelfmeter), 0:2 Kröger (87.).

SV Hansa Friesoythe – SV Bad Rothenfelde 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Fiß (42.), 0:2 Hartmann (68.).

 SC Spelle-Venhaus – SV Bad Bentheim 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Cosar (14.), 2:0 Börger (27.), 3:0 Cosar (58.), 4:0 Börger (70.).

SC BW 94 Papenburg – SC Melle 03 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Renken (7.), 2:0 Lange (20.).

TuS Pewsum – SSC Dodesheide 8:1 (2:1). Tore: 0:1 Lübbe (10.), 1:1 Alexandrenko (12.), 2:1 Krzatala (30.), 3:1 Alexandrenko (51.), 4:1 Bygus (71.), 5:1 Timur (74.), 6:1 Dielenschneider (80.), 7:1 Peters (85.), 8:1 Alexandrenko (90.).

SV Holthausen-Biene – VfL Oythe 3:2 (1:2). Tore: 0:1 Wernke (22.), 1:1 Brode (36.), 1:2 Stukenborg (56.), 2:2 Manemann (57.), 3:2 Arning (76.).

SSV Jeddeloh – TuS BW Lohne 4:2 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Demirtürk (51., 67.), 2:1 Plogmann (69.), 3:1 Bertram (76.), 3:2 Plogmann (85.), 4:2 Ansgar Schnabel (88.).

FC Schüttorf 09 – VfL Oldenburg 2:2 (0:0). Tore: 1:0 Schmagt (48.), 1:1 Weber (69.), 2:1 Matthias á Tellinghusen (80.), 2:2 Schröder (90.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.