• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Hendrik Sosath zieht positive Bilanz

24.05.2019

Hardenberg /Lemwerder Der Springreiter Hendrik Sosath vom Reit- und Fahrverein Sturmvogel Berne hat sich am Wochenende beim Burgturnier im Hardenberg in hervorragender Form präsentiert. Zwar schrammte er mit Lady Lordana im Finale des Großen Preises um die Goldene Peitsche an einem Platz im Stechen vorbei – zwei ärgerliche Abwürfe auf einem sehr schweren Parcours in 65,94 Sekunden bedeuteten in der Endabrechnung Rang 28. Dennoch war der Lemwerderaner nach dem 1,60-Meter-Springen zufrieden, teilte er auf der Internetseite des Hofs Sosath mit. „Das Springen war gut. Am Ende hat das Fein-Tuning ein wenig gefehlt“, sagte er.

Den Sieg feierte Finja Bormann (RC Elmgestüt Drei Eichen) mit A crazy son of Lavina. Im Vorjahr hatte sich Markus Beerbaum die Goldene Peitsche gesichert.

Im Eröffnungsspringen am Donnerstag hatte sich Sosath mit Casirus eine Platzierung gesichert. Im einem CSI3* bedeutete ein fehlerfreier Ritt in 55,18 Sekunden Platz vier. Zudem belegte er mit Casirus in einem 1,50-Meter-Springen, einer Prüfung auf S-Niveau, und in einer Springprüfung mit Siegerrunde und 1,45-Meter-Hindernissen jeweils Platz 20.

Mit Casino Berlin landete der Lemwerderaner im Championat von Nörten-Hardenburg auf Platz acht. Im Finale der Zukunftspaare des Sports, einer Springprüfung über 1,40-Meter-Hindernisse mit Stechen für siebenjährige Nachwuchspferde, sprang für Sosath mit Casino Grande Rang 22 heraus.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.