• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Hauke Böhme/Patrick Siems sind ausgeschieden

16.03.2006

OELDE /WARFLETH OELDE/WARFLETH/WMZ - Die Radball-Juniorenmannschaft des RV „Fahr Wohl“ Warfleth mit Hauke Böhme und Patrick Siems hatte beim Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft im nordrhein-westfälischen Oelde in der Altersklasse U 19 erwartungsgemäß keine Chance. Die Warflether, als viertbestes Team aus Niedersachsen für diesen ersten überregionalen Wettbewerb auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert, trafen in Oelde auf die drei besten Teams aus Nordrhein-Westfalen mit Schiefbahn, Oelde II und Oelde III und die beiden Erstplazierten niedersächsischen Mannschaf-ten Obernfeld und Hahndorf.

Böhme/Siems mussten in Oelde die Überlegenheit der anderen Mannschaften anerkennen. Einzig im ersten Spiel gegen Baesweiler hielten die Warflether trotz der 3:6 Niederlage gut mit. Man war in der Defensive noch aggressiv in den Zweikämpfen und setzte im Angriffsspiel gute spielerische Akzente.

Aber letzten Endes führten individuelle Fehler zu den Gegentoren, die nicht ausgeglichen werden konnten. Dies war dann, wie so oft in dieser Saison in Spielen gegen stärkere Teams, die Ursache für klare Niederlagen in den weiteren Spielen gegen Obernfeld (1:13), Hahndorf (1:12), Oelde II (3:7) und Oelde III (3:9).

Für die Warflether ist das Erreichen des Viertelfinales in ihrem ersten Jahr in dieser Altersklasse positiv zu bewerten. Allerdings müssen die Spieler im Hinblick auf die Zukunft Defizite im Spiel und unnötige viele sich wiederholende krasse Eigenfehler abstellen, wenn sie um Meisterschaften mitspielen wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.