• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball-Landesklasse: Hauke Mehrtens trifft per Siebenmeter zum Sieg

19.04.2010

NORDENHAM Erneut machten es die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham mächtig spannend. Nach dem Last-Minute-Unentschieden am Wochenende zuvor gegen den RSV Emden sorgte nun ein später Treffer beim Wilhelmshavener HV II sogar für einen doppelten Punktgewinn, denn Hauke Mehrtens’ verwandelter Siebenmeter kurz vor Abpfiff bedeutete den 34:33 (13:17)-Endstand. Durch diesen Erfolg klettert die Mannschaft von Trainer Tobias Göttler auf den siebten Tabellenplatz der Landesklasse.

Anfangs sah es allerdings noch nicht so rosig für die Blexer aus. Nach der 2:1-Führung mussten sie sich wiederholt dem starken Rückraum der Wilhelmshavener beugen und vor allem den 13-fachen Torschützen Manuel Gebbert bekamen sie zu keiner Zeit in den Griff. Den 13:17-Halbzeitrückstand aufzuholen war daher keineswegs einfach, und zwei weitere Handicaps sollten erst noch folgen.

In der 35. Spielminute sah Aydin Kilic direkt die Rote Karte und nur sieben Minuten später musste Sören Steenken aufgrund einer Verletzung für den Rest des Spiels passen. Doch in einer hart geführten Partie war nun der Kampfgeist bei der HSG geweckt. Aljoscha Warns und Malte Clari nutzten die offensive Wilhelmshavener Deckung zählbar aus und so bot sich in der Schlussminute sogar noch die Möglichkeit zum Sieg. Sieben Sekunden vor dem Abpfiff wurde Dennis Naundorf bei einem Gegenstoß rüde zu Fall gebracht, was von den Unparteiischen auch mit einer Roten Karte und einem Siebenmeter geahndet wurde. Hauke Mehrtens behielt die Nerven und verwandelte eiskalt zum 34:33-Siegtreffer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trainer Tobias Göttler war anschließend auch merklich zufrieden. „In den vergangenen Wochen haben wir immer wieder Moral bewiesen“, erklärt der scheidende Übungsleiter die Punktgewinne in letzter Minute.

HSG: Tieding, Strahlmann; Warns (8), Clari (7), Hadeler (4), Naundorf (4/2), Mehrtens (4/3), Busemann (3), Steenken (2), Kilic (1), Holitschke (1).

Spielstationen: 5:3 (8.), 10:6 (18.), 13:9 (23.), 17:13 (30.), 20:18 (38.), 23:18 (41.), 26:26 (48.), 33:33 (59.), 33:34 (60.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.