• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bewegung: Herausforderungen gemeistert

26.08.2013

Brake „Am Sportabzeichentag haben insgesamt 59 Frauen und Männer ihr Sportabzeichen abgelegt“, berichtet Uwe Seyberth, „das ist schon ganz gut, allerdings hatten wir uns doch etwas mehr erhofft.“ 100 Jahre Deutsches Sportabzeichen wurde am Sonnabend mit einem bundesweiten Sportabzeichentag gefeiert.

In Brake hatte der SV Brake im SV Stadion zahlreiche Stationen aufgebaut, die mit weiteren Stationen in der Kreissporthalle und dem Stadtbad kombiniert werden konnten. Rund 60 Sportabzeichenabnehmer und Helfer waren überall verteilt und leicht an ihren türkisfarbenen Poloshirts zu erkennen. „Gut ein Jahr lang Vorbereitung liegt jetzt hinter uns“, sagt Uwe Seyberth, der den Sportabzeichentag gemeinsam mit Reiner Bellmann organisiert hat. Als Stadionsprecher fungierte Michael Kurz. Zu der Veranstaltung wurden auch die Grundschulen der Stadt eingeladen. Boitwarden und die Eichendorffschule waren gut vertreten, von den Grundschulen Harrien und Kirchhammelwarden waren nur einzelne Schüler anwesend.

Dennoch war die Stimmung im Stadion gelöst und das Wetter war für die sportlichen Leistungen optimal. Die Sonne schien und es wehte eine leichte Brise.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Deutsche Sportabzeichen, das in seinem Jubiläumsjahr modifiziert wurde, bot den einzelnen Sportlern etwas mehr Auswahl als sonst und konnte, je nach persönlichem Trainingsstand der Teilnehmer in den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold erworben werden. Um die Kleinen und Großen bei Laune zu halten, gab es als Rahmenprogramm eine Hüpfburg, das Piratenschiff und einen Speed Tester, bei dem Fußballfans ihre Schussgeschwindigkeit ermitteln konnten. Die Happy German Bagpipers sorgen mit schottischen Dudelsackklängen für Unterhaltung, ebenso wie der Zauberer Heiko Bahlmann, aus Nordenham.

Bei der Eröffnung lobte der Vorsitzende des SV Brake, Heinz-Wilhelm Bergmann die tolle Arbeit des Organisationsteam. „Aber für das gute Wetter bin ich zuständig“, meinte er abschließend. Auch Bürgermeister Roland Schiefke und der stellvertretende Landrat Dieter Kohlmann animierten zu den sportlichen Herausforderungen des Deutschen Sportabzeichens.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden Heiko Witte (46 Sportabzeichen), Hans-Hermann Koch (45x), Dieter Harde (45x), Hans Ratschke (45x), Alfred Wefer (47x) und Erhard Zange (50x) für ihre langjährigen Sportabzeichen von dem Sportabzeichenobmann Hendrik Voß mit Urkunden ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.