• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Herren 30: Lemwerder gerettet

11.07.2007

WESERMARSCH Dank eines 4:2-Triumphs in Essen zog am letzten Spieltag in der Verbandsklasse der Herren-30-Teams der SV Lemwerder am TK Nordenham vorbei, der mit 2:4 beim Mitabstiegskonkurrenten Nikolausdorf-Garrel den Kürzeren zog und damit auf einem Abstiegsplatz landete. Fast wäre den Herren 50 des TKN noch der Titelgewinn in der Verbandsklasse gelungen.

Herren 30, Verbandsklasse: Essener TV – SV Lemwerder 2:4 und TK Nordenham - TC Nikolausdorf-Garrel 2:4. Am Ende fehlen den Nordenhamern gegenüber den Lemwerderanern ein Matchgewinn zum rettenden 5. Tabellenplatz. Für die Südwesermärschler wurden Claus Wieken, Hendrik Eymael und Stefan Schauder zu den Garanten des knappen Sieges in Essen. Für den TKN konnte dagegen nur Marco Schnakenberg sein Einzel gewinnen. In den anschließenden Doppeln scheiterten Schnakenberg und Stefan Krause in drei Sätzen, während Michael Scherotzki und Thomas Schramm ihre Partie erfolgreich gestalten konnten. Für das TKN-Team gibt aber noch eine kleine Hoffnung: „Die Spieler von Nikolausdorf-Garrel deuteten an, dass sie ihre Mannschaft im nächsten Jahr vielleicht abmelden wollen. Dann würden wir in der Klasse drin bleiben", hofft Mannschaftsführer Scherotzki.

SVL: Kai Horstmann 1:6, 6:0, 1:6; Wieken 4:6, 6:0, 6:3; Eymael 6:4, 6:2; Schauder 6:2, 1:6, 6:2; Horstmann/Jörg Scholz 2:6, 3:6; Wieken/Eymael 6:4, 6:0; TKN: Scherotzki 6:3, 3:6, 4:6; Krause 2:6, 1:6; Schramm 4:6, 1:6; Schnakenberg 6:2, 6:4; Scherotzki/Schramm 6:3, 7:5; Krause/Schnakenberg 1:6, 7:6, 2:6.

2. Bezirksliga: Jade TG WilhelmshavenTC Stadland 6:0. Ohne Chancen blieben die Herren 30 des TC Stadland bei ihrem Nachholspiel. Einzig Mannschaftskapitän Robert Parkitny konnte sein Einzel lange Zeit offen gestalten.

Parkitny 6:7, 3:6; Tim Bremer 1:6, 2:6; Andreas Auffarth 0:6, 0:6; Randolf Okrey 0:6, 0:6; Parkitny/Boris Schierhold 3:6, 3:6; Auffarth/Okrey 0:6, 0:6.

Herren 40, 2. Kreisliga: Lemwerder TV – Berner TV 2:4. Den Grundstein für den Sieg legten die Berner mit drei Einzelerfolgen. Die Gastgeber blieben damit in dieser Saison ohne Punktgewinn.

Burkhard KobergKlaus Wenke 6:1, 7:5; Holger von LübkenPeter Conze-Wichmann 4:6, 2:6; Gerd KlautkeHans Conze-Wichmann 4:6, 1:6; Jürgen PetersWilfried Varnhorn 3:6, 3:6; Koberg/von Lübken - Conze-Wichmann/Conze-Wichmann 5:7, 2:6; Klautke/Peters - Varnhorn/Lutz Klose 6:1, 6:4.

Herren 50, Verbandsklasse: RSV Emden - TK Nordenham 0:6. Am Ende fehlte den TKNern ein Match zu einem großen Erfolg: Mit einem klaren 6:0-Sieg beim RSV Emden setzten sie den Spitzenreiter Emder TC mächtig unter Druck. Die Osfriesen kamen in Wilhelmshaven nur zu einem 3:3. Mit jeweils 10:2 Punkten führen ETC und TKN die Liga nun an, jedoch haben die Emder ein Match mehr gewonnen als die Nordenhamer. Somit schrammt der TKN denkbar knapp am Aufstieg vorbei.

Reiner Indorf 6:0, 6:0; Karl Brandau 6:1, 6:2; Heinz Woesthoff 7:5, 6:0; Karsten Specht 4:6, 6:4, 6:3; Indorf/Woesthoff 7:5, 6:2; Brandau/Specht 5:7, 6:3, 7:6.

Herren 60, 1. Bezirksliga: VfL Wilhelmshaven - SV Nordenham 6:0. Die SVN-Senioren hätten sich einen besseren Saisonabschluss vorstellen können. In Wilhelmshaven trafen die sehr ersatzgeschwächten Nordenhamer allerdings auf ein bärenstarkes Team, gegen das die Gäste keinen Satz gewinnen konnten. Somit schließt der SVN die Saison als Tabellenfünfter ab und schaffte ebenso wie der am letzten Spieltag spielfreie Elsflether TB, der punktgleich auf dem 4. Rang landete, problemlos den Klassenerhalt.

Helmuth Meiners 5:7, 1:6; Gotthard Jüttner 1:6, 0:6; Manfred Knötig 1:6, 1:6; Hartwig Baße 0:6, 1:6; Meiners/Jüttner 2:6, 5:7; Knötig/Baße 0:6, 0:6.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.