• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Hoch auf dem rot-weißen Wagen

16.08.2014

Ovelgönne Der Umzug am Pferdemarkt-Sonntag zählt zu den Höhepunkten des dreitägigen Heimatfestes der Gemeinde Ovelgönne. Ihren Spaß haben dabei gleichermaßen die Umzugswagenbeschicker und die Zuschauer, die am Wegesrand stehen, die mal mehr oder weniger aufwendig gestalteten Wagen kommentieren und die Süßigkeiten aufzufangen versuchen, die von den Wagen heruntergeworfen werden.

Manch ein Zuschauer wird dabei auch insgeheim diejenigen beneiden, die auf den Wagen mitfahren und unbeschwert feiern. Wer keine Gelegenheit hat, auf einem Umzugswagen mitzufahren, sich dies aber schon immer mal gewünscht hat, der könnte in diesem Jahr Glück haben. Die 3. Herren des Sport-Clubs Ovelgönne (SCO) verlost eine so genannte „Green Card“ – also einen Platz auf ihrem Umzugswagen. Wer gewinnt, wird von den sympathischen Fußballern zum Umzug mit einem T-Shirt ausgestattet und während der Fahrt mit Speisen und Getränken versorgt.

„Wir wollten schon in den vergangenen Jahren mit einem Wagen am Umzug teilnehmen, aber das hat aus irgendwelchen Gründen nie geklappt“, erzählt Christian Henning. Diesmal aber, passend zum 50-jährigen Bestehen des Ovelgönner Sportvereins, wird sich die lustige Truppe es nicht nehmen lassen, am Sonntag, 31. August, lautstark und fröhlich für ihren Verein Werbung zu machen, wenn sich die Umzugswagen durch das Burgdorf schlängeln.

Das Motto, wie könnte es anders sein, lautet „50 Jahre SCO“; seit Tagen sind die Fußballer bereits damit beschäftigt, ihren Wagen zu schmücken. Wer mit den Kickern aus Ovelgönne mitfahren möchte, kann sich per Mail unter red.brake@nordwest-zeitung.de oder per Brief an die NWZ, Redaktion Brake, Breite Straße 26, 26919 Brake, bis spätestens Mittwoch, 20. August, melden.

Einzige Bedingung: Wer mitfahren möchte, sollte dafür eine möglichst originelle Begründung angeben. Aus allen Einsendern losen die Fußballer dann ihren Mitfahrer aus.

Die 22-köpfige Mannschaft spielt in der dritten Kreisklasse, sie trainiert einmal pro Woche.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.