• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauserinnen verlieren erhobenen Hauptes

09.03.2020

Hollage /Abbehausen Die Oberliga-Fußballerinnen des TSV Abbehausen haben am Sonntag ihr erstes Punktspiel des Jahres 2020 verloren. Sie kassierten eine 0:4 (0:2)-Auswärtspleite gegen BW Hollage. Die NWZ beantwortet die wichtigesten Fragen zum Spiel

Wie sah der Kader der Abbehauserinnen aus?

Die Abbehauserinnen waren nur mit einer Auswechselspielerin zum Tabellendritten nach Hollage gereist. Regina Keierleber kam in der 66. Minute für Kristin Schüler.

Die Niederlage ist deutlich. Entspricht das Ergebnis dem Spielverlauf?

Die Abbehauserinnen zeigten laut Trainer Daniel Behrens eine gute Vorstellung. Aber sie trafen auf ein spielstarkes Team. „Hollage hat gut gespielt und verdient gewonnen“, sagte Abbehausens Trainer. Die Hollagerinnen nutzten zwei Unkonzentriertheiten in der ersten Hälfte zu Toren. „Beim ersten Tor haben wir nach einer langen Flanke nicht gut gedeckt, und beim zweiten Gegentor haben wir nach einem Abpraller nicht gut verteidigt“, sagte Behrens.

Die zweite Hälfte sei ähnlich verlaufen. Hollage sei zwar nicht mehr so spielstark gewesen, habe aber die Fehler des TSV zu Toren genutzt. „Dennoch haben wir es ganz gut gemacht“, sagte Behrens.

Wie bewertet Behrens die Leistung seines Teams?

„Ich bin mit allen Spielerinnen zufrieden“, sagte Trainer Daniel Behrens. „Wir haben mit unseren Mitteln gut dagegengehalten.“ Obwohl wichtige Offensivspielerinnen gefehlt hätten, habe sich das Team „drei oder vier“ gute Chancen herausgespielt. „Damit können wir zufrieden sein“, sagte Behrens.

Tore: 1:0 Imke Eversmeyer (25.), 2:0, 3:0 Svenja Torbecke (33., 75.), 4:0 Marie Wulftange (80.).

TSV: Wiebke Schmidt, Katrin Grube, Jule Hedemann, Laura Beerhorst, Merle Emmert, Kristin Schüler (66. Regina Keierleber), Nathalie Mertens, Alkje Detmers, Jana Oonk, Geske Kaemena, Leonie Schüler.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.