• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HSG Stedingen erwartet Altenwalde

19.03.2016

Lemwerder Der Klassenerhalt ist in weite Ferne gerückt. Aber das Schlusslicht der Handball-Landesliga Bremen will im Saisonendspurt noch ein paar Siege einfahren: Am Sonnabend, 18.30 Uhr, will die HSG Stedingen damit beginnen und in Lemwerder den TSV Altenwalde besiegen.

Vor dem Spiel plagen die HSG erneut Personalsorgen. Ole Aumann und Roman Prieb fallen aus, Patrick Tytus und Bastian Friese sind angeschlagen. Da auch Tobias Scharp und Tobias Kranz nicht fit sind, ist die Torwartfrage noch ungeklärt. „Mit allen anderen haben wir gut trainiert“, sagt Trainer Paul Lapsien. Er legte das Augenmerk auf ein motivierendes Wurftraining und Spielzüge.

Die Stedinger wollen dem TSV ihr Spiel aufdrücken. Dabei müssen sie auf Mittelspieler Daniel Schnauz ein Auge werfen. Doch auch seine Mitspieler zeigen oft sehr gute Leistungen. Der TSV steht mit 21 Punkten auf Platz vier der Tabelle. „Für Altenwalde ist nach oben hin nichts mehr zu holen. Wir hoffen, dass uns das zugutekommt“, sagt Lapsien. „Wenn wir unser Spiel 60 Minuten durchziehen, geht vielleicht was.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.