• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HSG verliert ohne sechs Spielerinnen

15.12.2008

MARIENHAFE /NORDENHAM Tapfer schlugen sich die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham trotz der 17:25 (9:12)-Niederlage in ihrem Landesklassenspiel bei TuRa Marienhafe. Doch sechs Ausfälle von teilweise wichtigen Akteurinnen waren nicht zu kompensieren, so dass Trainer Tobias Göttler seinem Team „überhaupt keinen Vorwurf“ machte. Die beiden Torhüterinnen Simone Philipp und Jennifer Albers sowie die nicht minder wichtigen Nadine Banse, Franzisca Heidke, Sabrina Flügger und Natascha Scholz konnten nicht mitwirken.

Das machte sich früh bemerkbar, denn nach dem 2:2 setzte sich Marienhafe immer deutlicher ab und schickte die HSG auf die Verliererstraße. Dabei stand die Defensive recht ordentlich. Die neu verpflichtete Sonja Kiel wusste im Tor in ihrem zweiten Spiel zu gefallen und entschärfte sogar vier Strafwürfe. Doch das größte Problem offenbarte sich im Angriff. Aufgrund der Personalprobleme standen nur drei Rückraumspielerinnen zur Verfügung, von denen Nicole Rohde nicht ihren besten Tag erwischte. „Normalerweise hätte ich ausgewechselt werden müssen“, gab sie selbstkritisch zu, doch es fehlten die Alternativen. Dafür sprang diesmal aber Miriam Rüther in die Bresche, die insgesamt stolze neun Treffer markierte und laut Göttler „eine fantastische Leistung“ ablieferte. Doch alles in allem war das zu wenig, um den Gastgebern den Sieg streitig zu machen. „Wir haben trotzdem eine gute Partie geboten. Mit diesem kleinen Kader haben wir gegen die oberen Teams der Liga keine Chance“, so der Trainer.

HSG: Kiel; Rüther (9/1), Rohde (4/2), Naundorf (3), Tönjes (1), Hansing, Güdde, Menzel, Hinrichsen, Diekmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spielstationen: 2:2 (6.), 6:2 (12.), 8:5 (20.), 12:9 (30.), 14:9 (33.), 20:11 (47.), 23:13 (54.), 25:17 (60.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.