• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HSG wahrt Chance auf Aufstieg

08.05.2017

Lemwerder Die in der Landesklasse Bremen spielenden Handballer der HSG Stedingen haben am Samstag ihre Minimalchance im Kampf um den Aufstieg gewahrt. Der Tabellenfünfte gewann am Sonnabend gegen den Drittplatzierten TS Woltmershausen daheim mit 25:21 und kann mit einem Auswärtssieg am Dienstag (19.30 Uhr) gegen den Tabellenneunten SV Grambke/Oslebshausen II mit den Woltmershausern nach Punkten gleichziehen.

Wie schon im Hinspiel, in dem die Stedinger einen Sechs-Tore-Vorsprung verbaselt hatten, sahen die Zuschauer eine nicklige Partie. „Aber diesmal haben wir uns ein wenig cleverer angestellt“, sagte Betreuer Hartmut Kranz. Allerdings ließ sich die HSG zunächst übertölpeln. Die Gäste machte Tempo. Das hatten sich auch die Stedinger vorgenommen, „allerdings haben wir keinen Zugriff gekriegt“, so Kranz. Die HSG lag mit 1:3 zurück (10.). Doch anschließend lief’s. Die Stedinger Abwehr stand, die HSG führte plötzlich mit 5:3 (14.). Bis zur Pause blieb sie vorne.

„Nach dem Wechsel haben wir uns mal wieder unsere fünf- bis zehnminütige Auszeit genommen“, sagte Kranz. Die Folge: Woltmershausen glich aus (16:16/44.). Aber die HSG fing sich. In der 47. Minute warf Jan Reiners das 19:16. „Danach haben wir uns den Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen lassen“, sagte Kranz. Auch am Dienstag gegen Grambke wolle man die Punkte mitnehmen, kündigt er an. Nico Nolte wird dann wieder mit von der Partie sein.

HSG: Kranz, Nocon - Marcel Tytus (8/2), Reiners (4), Dierks (4), Döhle (4), Friese (1/1), Treichel (1/1), Lapsien (1), Patrick Tytus, Hagestedt, Scharp, Petrik.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.