• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

PRÜFUNG: Hunde stellen sich dem Leistungsrichter

20.04.2006

[SPITZMARKE]BRAKE BRAKE/EB - Die erste Saisonveranstaltung der Braker Hundesportler war die Prüfung für Begleithunde und die Vielseitigkeitsprüfungen für Gebrauchshunde nach Verbandsgebrauchsprüfung (VPG). Bei den Begleithunden starteten Yvonne Reinhardt mit „Blue", Christina Bahlmann mit „Lucky", Roswitha Ahrens mit „Bailey", Nadine Krage mit „Fox" und Ina Thielemann mit „Paul".

Bei der Fährtensuche nach Verbandsgebrauchsprüfung (VPG III) startete Ingrid Platz mit „Nico". Daniela Heim bestand die VPG II mit „Buddy" und Erwin Zeisberg mit „Brax" die VPG III.

Geleitet wurde die Prüfung von Jana Blechschmidt. Als Leistungsrichter konnten die Braker Hundesportler Norbert Bösche begrüßen. Dankenswerterweise stellten sich Mario Kowalski als erfahrener Fährtenleger und Matthias Mylius als Schutzdiensthelfer zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die begehrten Pokale für die besten Leistungen konnten wie folgt vergeben werden: Bester Schutzdienst, beste Fährte und beste Unterordnung für Erwin Zeisberg mit „Brax";

Bester Begleithund: Roswitha Ahrens mit „Bailey" und bester Hundeführer/in Christina Bahlmann mit „Lucky". Den Fährtenpokal holte sich Ingrid Platz mit „Nico".

Die nächste Veranstaltung des Hundesportvereins Brake findet bereits am Sonntag, 7. Mai, auf dem Vereinsgelände in Golzwarden statt. Beim Breitensportturnier (Combinations Speed Cup/CSC) sind Zuschauer wie immer herzlich willkommen.

Interessierte Hundehalter können dann bereits am Tag der Braker Vereine am Sonntag, 14. Mai, auf dem Gelände des Kultur- und Sportzentrums mit ihrem eigenen Hund ein Schnuppertraining an einer Hindernisbahn absolvieren.

Beim

Tag der Vereine

können alle Hunde auf die Hindernisbahn

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.