• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

In Halle auf die Saison vorbereiten

19.01.2017

Berne Eine beheizte Turnhalle ist das Zuhause der meisten Sportler zu dieser Jahreszeit. Reiter dagegen sind ganzjährige „Freiluft-Sportler“. Deshalb gibt es auch bei Minusgraden beim Stedinger Reit- und Fahrverein „Sturmvogel“ Berne ein aktives Vereinsleben und täglichen Reitunterricht in der Halle am Markthamm.

Bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier hielt Glühwein die Körper und Gespräche die Gemüter warm, beim geselligen Silvesterspringen gab es Kaffee und Berliner in der Kantine. Der erste sportliche Höhepunkt folgte Anfang Januar mit dem zweitägigen Springlehrgang mit Trainer Iver Börnsen.

Von Freitag, 20. Januar, bis Sonntag, 22. Januar, lädt der Reitverein nun zum „8. Berner Hallengeländetraining“ ein. Zu diesem Geländetraining der besonderen Art werden neben den Berner Teilnehmern etwa 160 Gastreiter erwartet, die sich auf die kommende Vielseitigkeitssaison vorbereiten wollen.

Unter Leitung von Vereinsmitglied Mairin Buch werden die Berner Helfer rund 25 Natursprünge in der Doppelhalle aufbauen und drei Leistungskurse vorbereiten – vom „Einsteiger“ bis zum anspruchsvollen A-Parcours.

Nicht nur zur Vorbereitung auf die Geländestrecken der Vielseitigkeitsprüfungen im Sommer wird der Lehrgang genutzt. „Es können auch Geländehindernisse in einer sicheren Umgebung getestet werden“, beschreibt Mairin Buch die Motivation vieler Neulinge, am Training teilzunehmen.

Für die „Abwechslung in den tristen Wintermonaten“ bedankten sich im vergangenen Jahr beispielsweise Charlotte und Richie aus Buxtehude.

Damit der Vereinsalltag noch bis zum heutigen Donnerstag reibungslos läuft, beginnt der Aufbau erst am morgigen Freitag.

Die erste Trainingsgruppe wird um 14 Uhr und die letzte des Tages um 21 Uhr starten. Der zweite Lehrgangstag beginnt um 7 Uhr und endet um 21 Uhr. Am Sonntag wird voraussichtlich um 6 Uhr die erste Trainingsgruppe beginnen – und nach den letzten Startern wird gegen 20 Uhr der Abbau beginnen.

Zuschauer sind an allen Tagen herzlich eingeladen, für die Verpflegung der Gäste und aktiven Sportler ist ausreichend gesorgt.


Mehr Infos und eine Teilnehmerliste unter   www.sturmvogel-berne.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.