• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jade und Elsfleth landen deutliche Heimsiege

07.03.2013

Wesermarsch In der Jungen-Bezirksliga haben sich die Tischtennismannschaften des Elsflether TB und der TTG Jade am Wochenende mühelos in ihren Spielen durchgesetzt. Ein Remis erkämpfte sich der SV Nordenham gegen den TuS Wahnbek in der Jungen-Bezirksklasse.

Bezirksliga Jungen: TTG Jade - TuS Sande 8:2. Gegen den Tabellendritten lief es für die TTGer bis zum 4:1 rund. Dann folgten drei Fünf-Satz-Spiele. Philipp Tran bog einen 0:2-Satzrückstand noch in einen Sieg um. Er gewann mit 13:11 im Fünften. In der Spitzenpartie musste Pierre Barghorn nach einem 1:2-Satzrückstand gegen Hendrik Biele kämpfen. Er behielt mit 12:10 im Entscheidungssatz die Oberhand.

Anschließend verlor Arne Osterthun mit 9:11 im fünften Durchgang. Die TTGer (20:4 Punkte) sind auf dem Weg zur Vizemeisterschaft.

Elsflether TB - Süderneulander SV 8:0. Gegen den Tabellenletzten siegte Elsfleth in nur 90 Minuten. Daniel Jungmann und Niklas Wolf gewannen ihr Einzel im Entscheidungssatz. Mit 18:8 Zählern nimmt der ETB Platz vier ein.

ETB: Matej Mudroncek/Domenik Felker (1), Daniel Jungmann/Niklas Wolf (1), Mudroncek (2), Felker (2), Jungmann (1), Wolf (1).

Bezirksklasse Jungen: DSC Oldenburg - TTG Lemwerder/Warfleth 8:0. Beim Tabellenzweiten hingen die Trauben zu hoch. Die Chance auf den Ehrenpunkt vergab Tim Meyer in fünf Sätzen gegen Jan Galuska.

TTG: Vincent Bahr/Niklas Wendelken, Tim Meyer/Philipp Hink, Meyer, Hink, Bahr, Wendelken.

Oldenbroker TV - DSC Oldenburg 0:8. Mit nur drei Jungen in den Reihen des OTV war nichts drin. Die Möglichkeit zum Ehrenzähler vergab Eike Vedde in fünf Sätzen. Der OTV (3:27 Punkte) ist weiterhin Letzter.

OTV: Eike Vedde/Marco Ahlers, Vedde, Ahlers, Nico Kalitzki.

TuS Wahnbek - SV Nordenham 7:7. Das Spiel der Tabellennachbarn war umkämpft. Drei Einzel (2:1) gingen über die volle Distanz. Die 4:2-Führung der Gastgeber glich der SVN aus. Danach konnte sich kein Team absetzen. Joanna Graczyk gab in ihren drei Einzeln keinen Satz ab. Die SVNer (11:19) sind Siebter.

SVN: Joanna Graczyk/Christian Gewinn (1), Corvin Berndt/Kevin Hünnekens, Graczyk (3), Gewinn (2), Berndt, Hünnekens (1).

BW Bümmerstede - TTG Lemwerder/Warfleth 8:2. Gegen den Spitzenreiter holten das Doppel Tim Meyer/Dario Scholz und Scholz im Einzel die Zähler jeweils im fünften Satz. Die TTG (13:17 Punkte) ist Sechster.

TTG: Meyer/Dario Scholz (1), Hink/Bahr, Meyer, Scholz (1), Hink, Bahr.

Bezirksliga Mädchen: TTG Jade - TV Esenshamm II 8:0. Erwartungsgemäßer Ausgang in 60 Minuten: Nach einer 2:0-Satzführung vergab Celine Marie Deutzmann die Chance zum Ehrenpunkt. Die Mädchen des TVE (0:20) sind noch in der Lernphase.

TTG: Benita von Lemm/Julia Reuter (1), Thomke Bolles/Alicia May (1), von Lemm (2), Reuter (2), Bolles (1), May (1);

TVE II: Thalia von Nethen/Svende Stähr, Lena Böse/Celine Deutzmann, von Nethen, Böse, Deutzmann, Stähr.

TTG Jade - MTV Jever 0:8. Jade sah gegen den Spitzenreiter alt aus. Das Doppel Benita von Lemm/Julia Reuter verlor in fünf Sätzen. Mit 12:10 Zählern ist die TTG Dritter

TTG: von Lemm/Reuter, Bolles/May, von Lemm, Reuter, Bolles, May.

MTV Jever II - Oldenbroker TV 6:8. Der OTV hatte Jevers erster Mannschaft überraschend den bisher einzigen Punktverlust beigebracht. Fast hätte die Reserve Revanche genommen. Nach dem 3:3 holten die Gäste die Zwei-Punkte-Führung heraus. Fünf Partien (2:3) wurden im Entscheidungssatz entschieden. Den entscheidenden Sieg landete Laura Broß. Der OTV bleibt Sechster (9:13 Zähler).

OTV: Mareike Schneider/LazraBroß (1), Katja Schneider/Marika Laible, M. Schneider (3), Broß (2), K. Schneider (2), Laible.

Bezirksliga Schüler: SV Eintracht Oldenburg - TV Stollhamm 2:8. Das Schlusslicht war keine allzu hohe Hürde für Stollhamm. Die Gäste gewannen zwei Einzel im Fünften.

TVS: Sara Radu/Calvin de Valeriano (1), Falk Meiners/Nico Schweers, S. Radu (2), de Valeriano (1), Meiners (2), Schweers (2).

MTV Jever - TV Stollhamm 8:4. Mit nur drei Schülern stand Stollhamm beim Tabellensechsten auf verlorenem Posten. Der Tabellenvierte Stollhamm führt das Mittelfeld mit 16:14 Punkten an.

TVS: S. Radu/de Valeriano (1), S. Radu (3), de Valeriano, Thies Beeken.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.