• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Regatta: Jader Schüler mit sechs Booten in Varel im Rennen

22.06.2019

Jade /Varel An der Schleuse am Vareler Hafen stand am Freitag die fünfte Auflage der Papier- und Kartonbootregatta an. 56 Teams waren insgesamt dabei, darunter auch Schüler der Oberschule Jade. Die 500 Meter lange Rennstrecke sollte nicht nur möglichst schnell zurückgelegt werden, es ging auch um Kreativität.

„Ganz im Vordergrund bei der Regatta stehen der Teamgeist und die Verbundenheit mit der Schule, dem Ausbildungsbetrieb oder der Jugendorganisation“, erklärte Organisator Uwe Brennecke. „Die Teams, die das am kreativsten demonstrieren, erhalten Sonderpreise.“ Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land wurde etwas geboten. Für die musikalische Untermalung des Paddelwettbewerbs sorgte DJ Rick Ziemba. Für das leibliche Wohl der Zuschauer war gut gesorgt. Unterstützung bekam das Organisations-Team von den DLRG-Gruppen Varel und Westerstede, der Jugendfeuerwehr und dem DRK in Varel.

Die Oberschule (OBS) Jade schickte gleich sechs Boote ins Rennen. 30 Schüler aus den neunten und zehnten Klassen beteiligten sich. Begleitet wurden sie bei dem Projekt von den Lehrern Erwin Hinrichs, Judith Krey und Marlena Meinen. Die Bausätze für die Boote kamen von der Kartonfabrik aus Varel, einem der Sponsoren dieser Veranstaltung. Dann stand erst einmal das Zusammenkleben und Tackern der Boote an. Der Lack musste sorgfältig aufgebracht werden, als Garantie für die Schwimmfähigkeit. Erwin Hinrichs: „Das schweißt die Teamfähigkeit zusammen. Das Zusammenstellen der Zweierteams haben sie gut hinbekommen“, lobte er die Schüler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit ihrem ersten Lauf waren Tom Bzdok (15) aus Diekmannshausen und Joost Wallrafe (14) aus Jaderberg zufrieden: „Wir waren ein gutes Team und sind nicht gekentert. Die Zeit könnten wir noch etwas verbessern“, sagten sie. Philipp Behrens (15) aus Jaderberg hatte schon eine Vorahnung: „Ein Boot ist im Vorlauf gekentert. Hoffentlich ist der Wasserschaden nicht zu groß.“ In diesem Boot saßen dann Ocke Gebauer (16) aus Diekmannshausen und Kian Gerdes (15) aus Oldenbrok. Nach dem Start lag es schon bedenklich tief im Wasser und sank weiter. Ins Ziel schaffte das Team es dann als U-Boot.


     www.nwzonline.de/videos 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.