• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Jader Jungen verlieren knapp

17.10.2013

Wesermarsch Die auf Bezirksebene spielenden Tischtennismannschaften aus der Wesermarsch sind am Wochenende leer ausgegangen. Jungen-Bezirksklassist TTG Jade II verlor daheim gegen den Oldenburger TB II knapp mit 6:8. Dagegen kassierten die Mädchen des Oldenbroker TV im ersten Spiel der Bezirksliga eine klare 1:8-Heimniederlage gegen die TSG Hatten/Sandkrug.

Bezirksklasse Jungen: TTG Jade II - Oldenburger TB II 6:8. Nach 2:45 Stunden stand die unglückliche Niederlage gegen den Tabellenachten fest. Nach dem 2:2 holten die Gäste den Zwei-Punkte-Vorsprung heraus. Während Yannik Herzog/Malte Osterthun ihr Doppel in fünf Sätzen gewannen, verlor Thorge Bolles sein letztes Einzel im Fünften gegen die Nummer eins, Tarik Stiefs. Die TTGer sind mit 2:4 Zählern Siebter.

TTG II: Yannik Herzog/Malte Osterthun (1), Thorge Bolles/Alexander Schnitger, Herzog (2), Osterthun (2), Bolles (1), Schnitger.

Bezirksliga Mädchen: Oldenbroker TV - TSG Hatten/Sandkrug 1:8. Katja Schneider gab in ihren beiden Einzeln alles. Im ersten Spiel gewann sie den Entscheidungssatz fünf in der Verlängerung mit 13:11. Aber in der zweiten Partie hatte sie Pech: Diesmal verlor sie in der Verlängerung des Entscheidungssatzes mit 12:14. Damit nicht genug: Zusammen mit Marit-Lisa Laible verlor sie auch im Doppel in fünf Sätzen.

OTV: Katja Schneider/Marit-Lisa Laible, Laura Broß/Marika Laible, Broß, K. Schneider (1), M.-L. Laible, M. Laible.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.