• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jader müssen Hoffnungen auf Klassenerhalt begraben

12.04.2016

Wesermarsch Die Tischtennisspieler der TTG Jade II müssen sich wohl oder übel mit dem Abstieg aus der 2. Bezirksklasse in die Kreisliga anfreunden. Am Wochenende verloren sie das Heimspiel gegen den Hundsmühler TV VI mit 4:9. Damit haben sie 9:27 Punkte auf ihrem Konto. Mitkonkurrent SW Oldenburg VI müsste schon seine letzten beiden Partien verlieren. Indes spricht auch das Spielverhältnis für die Oldenburger.

Die Elsflether Reserve schloss die Saison mit einer Niederlage und einem Sieg ab. Mit 21:15 Punkten geht sie als Tabellenfünfter in die Pause. Der Blexer TB spielte zum Abschluss 3:3 gegen SW Oldenburg VI und steigt mit 3:33 Punkten ab.

TTG Jade II - Hundsmühler TV VI 4:9. Jade erwischte einen Fehlstart: Die TTG lag nach den Doppeln 0:3 zurück. Auch das erfolgreichste Doppel dieser Staffel, Jörg Segebade/Udo Dierks (17:5 Siege), war gegen die starken Jugendlichen Alexander Wreden/Justus Lechtenbörger chancenlos.

Drei Spiele gingen über fünf Sätze. Burkhard Bolles und Udo Dierks hatten das Nachsehen. Dagegen setzte sich Rainer Schmidt mit 12:10 im Entscheidungssatz durch. Beeindruckend aufseiten der Gäste war der zehnjährige Justus Lechtenbörger. Er zählt in seiner Altersklasse zu den besten Spielern im Deutschen Tischtennis Bund.

DSC Oldenburg - Elsflether TB II 9:1. Die Gäste waren ersatzgeschwächt gegen den Tabellenzweiten chancenlos. Möglichkeiten zur Resultatsverbesserung hatten Jan-Eric Dettmar/Kaan Basyigit und Dirk Oeltjen, die aber in fünf Sätzen verloren.

ETB II: Andreas Hadeler/Dirk Oeltjen (1), Heinz-Hermann Buse/Wolfgang Grimm, Jan-Eric Dettmar/Kaan Basyigit, Buse, Grimm, Hadeler, Oeltjen, Dettmar, K. Basyigit.

Blexer TB - SG Schwarz-Weiß Oldenburg VI 8:8. Im Kellerduell gab es ein Wechselbad der Gefühle. Bis zum 4:3 führten die Gastgeber. Doch die Gäste drehten das Spiel (5:4, 6:5). Aber Blexen schlug noch einmal zurück (7:6), nur um vor der abschließenden Partie mit 7:8 hinten zu liegen.

Im zweiten Abschnitt verloren die Blexer zwei Einzel im fünften Satz: Thomas Brüggemann verspielte in der Spitzenpartie eine 2:1-Satzführung gegen Udo Helms. Für Thorsten Friebe sollte sogar ein 2:0 nicht reichen.

Aber das Abschlussdoppel Thomas Brüggemann/Mathias Büsing behielt die Nerven und rettete Blexen das Remis. Saisonfazit aus Sicht der Blexer: Hätten sie häufiger mit der Stammformation spielen können, wäre mehr drin gewesen.

BTB: Thomas Brüggemann/Mathias Büsing (1), Jürgen Reimers/Jan-Ole Tönjes (1), Thorsten Friebe/Frank Guhse, Brüggemann (1), Mat. Büsing (1), Reimers (2), Tönjes (2), Friebe, F. Guhse.

TTG II: Jörg Segebade/Udo Dierks, Thorsten Büsing/Burkhard Bolles, Ralf Rüthemann/Rainer Schmidt, Segebade (1), Dierks (1), Büsing (1), Rüthemann, Bolles, Schmidt (1).

Elsflether TB II - TuS Wahnbek II 9:5. Die Elsflether setzten zwei Schüler ein: Steffen Logemann und Kaan Basyigit gaben Gas. Nach den Doppeln lag der ETB mit 1:2 zurück. Dann holten Heinz-Hermann Buse und Wolfgang Grimm, die ungeschlagen blieben, die Führung heraus.

Die Zuschauer sahen fünf Fünfsatzspiele: Dirk Oeltjen, Kaan Basyigit und Andreas Hadeler zogen den Kürzeren. Im zweiten Einzel gewann Dirk Oeltjen den ersten Satz mit 22:20 und den Entscheidungssatz mit 12:10. In der Spitzenpartie gegen Bernd Leibenath bog Heinz-Hermann Buse einen 0:2-Satzrückstand in einen 3:2-Erfolg um. Steffen Logemann gab in beiden Einzeln keinen Satz ab.

ETB II: Andreas Hadeler/Dirk Oeltjen, Heinz-Hermann Buse/Wolfgang Grimm (1), Steffen Logemann/Kaan Basyigit, Buse (2), Grimm (2), Hadeler (1), Oeltjen (1), Logemann (2), K. Basyigit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.