• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Verdacht Der Korruption
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jader verlieren Saisondebüt gegen Titelanwärter

25.10.2016

Wesermarsch Die Tischtennisspieler der TTG Jade haben am Wochenende ihr erstes Saisonspiel in der 1. Bezirksklasse verloren. Sie unterlagen dem TTC Oldenburg auswärts mit 3:9.

1. Bezirksklasse: TTC Oldenburg - TTG Jade 9:3. Erstes Spiel, erste Niederlage für das neuformierte Jader Team: Aus der Zweiten sind Jörg Segebade und Udo Dierks aufgerückt. David Zivku spielt fortan im mittleren und nicht mehr im oberen Paarkreuz.

Gegen die favorisierten Oldenburger verloren die Jader die Auftaktdoppel jeweils in drei Sätzen. Dann folgten drei Einzelniederlagen. Jörg Segebade hatte im oberen Paarkreuz in fünf Sätzen gegen Torsten Bastian verloren. Den ersten Punkt fuhr Andre Puncken mit einem Sieg gegen den erfahrenen Heiner Marszolik ein. Im unteren Paarkreuz zog Udo Dierks in fünf Sätzen den Kürzeren.

Im zweiten Abschnitt überzeugte das obere Paarkreuz der Jader. Jörg Segebade gewann die Spitzenpartie in drei Sätzen gegen Rainer Barkemeyer. Hans-Jörg Diers besiegte Torsten Bastian in vier Sätzen.

Mannschaftsführer Udo Dierks ist realistisch. „Das war die erwartete Niederlage. Aber die Einstellung im Team stimmte.“ Eine Standortbestimmung folgt am Freitag daheim gegen den punktlosen Aufsteiger TuS Wahnbek II.

TTG: Jan Müller/David Zivku, Hans-Jörg Diers/Andre Puncken, Jörg Segebade/Udo Dierks, Segebade (1), Diers (1), Puncken (1), J. Müller, Zivku, Dierks.

2. Bezirksklasse: Oldenburger TB IV - Elsflether TB II 2:9. Das Resultat täuscht: Die Gäste gewannen vier von fünf Fünfsatzspielen. Martin Kohne/Bernd Kleen gewannen nach einem 0:2-Satzrückstand gegen Oldenburgs Topduo Kevin Matzel/Thomas Scheidler. Heinz-Hermann Buse/Wolfgang Grimm zogen in fünf Sätzen den Kürzeren. Die 2:1-Führung holten Andreas Hadeler/Dirk Oeltjen heraus. Fünfsatzerfolge im Einzel verbuchten Wolfgang Grimm (gegen Matzel) sowie Andreas Hadeler und Dirk Oeltjen. Nur Martin Kohne bezog im Einzel noch eine Niederlage. Mit 6:0 Punkten ist die ETB-Reserve Zweiter. Erster ist der Oldenburger TB III (8:0 Zähler).

ETB II: Heinz-Hermann Buse/Wolfgang Grimm, Martin Kohne/Bernd Kleen (1), Andreas Hadeler/Dirk Oeltjen (1), Buse (2), Grimm (2), Kohne, Hadeler (1), Oeltjen (1), Kleen (1).

DSC Oldenburg - TTV Brake 4:9. In den Doppeln (3:0) legten die Kreisstädter den Grundstein zum Erfolg bei den sieglosen Oldenburgern. Thorsten Dannemeyer/Mathias Büsing und Rainer Haase/Frank Meißner gewannen in fünf Sätzen – hinzu kam ein Viersatzerfolg von Jens Meißner/Jens Leiminer. In der Mitte gewann Jens Meißner die erste Partie in fünf Sätzen, die zweite Partie verlor er im Fünften. Brake hat 2:2 Zähler.

TTV: Rainer Haase/Frank Meißner (1), Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing (1), Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Dannemeyer (1), Haase (2), J. Meißner (1), F. Meißner (1), Büsing (1), Leiminer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.