• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Breitensport In Jaderberg: So kommt jeder fit durch den Winter

24.10.2019

Jaderberg Bei idealen Wetterbedingungen ist die 27. Saison der Winterlauf- und Wanderserie des TuS Jaderberg gestartet worden. Der Cheforganisator Horst Müller zeigte sich mit 93 Teilnehmern beim ersten Durchgang bestens zufrieden. In der Vorsaison waren es zum Auftakt 75 Sportler gewesen.

Der Organisator wies darauf hin, dass einige altbekannte Sportler zur gleichen Zeit am Oldenburg-Marathon teilnahmen. Diese Läufer würden beim kommenden Mal wieder mit dabei sein. Im 14-tätigen Rhythmus wird die Serie jetzt zunächst bis vor Weihnachten fortgesetzt.

Lesen Sie auch:

Breitensport mit Pfiff

Zur Erinnerung: Es werden immer wieder neue 10 Kilometer lange Strecken in und um Jaderberg angeboten. Und im „Dreiländereck“ geht es auch immer wieder nach Friesland und ins Ammerland rein. Die unterschiedlichen, möglichst abwechslungsreichen Strecken werden mit Kreidemarkierungen stets am frühen Sonntagmorgen vom bewährten Duo Otto Bramstedt und Dieter Müller in der freien Natur gekennzeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schlechtes Wetter, längere Regenfälle oder aufgeweichte Sandwege haben dann auch schon kurzfristig zu neuen Streckenverläufen geführt. Allerdings soll nur Glatteis zu einer Absage führen. Dann würde ein Ersatztermin gesucht werden.

Locker wird es auch gesehen, wenn Teilnehmer am Termin verhindert sind. Dann kann man die Strecke noch in den nächsten Tagen ablaufen. Eine Zeitnahme ist nicht erforderlich.

Los ging es bei der 1. Etappe von der Sporthalle auf dem Geh- und Fahrradweg durch den Ort über die Tiergartenstraße in Rastederberg ins Ammerland. Entlang am Schanzerweg ging es in den Blauer Baum über Heideweg und Hahnermoorweg wieder nach Jaderberg zum Ziel Sporthalle.

Der Organisator Horst Müller kann sich auf die Unterstützung von Heide Padeken verlassen. Die Strecken eignen sich zum Joggen, Wandern, Walken oder Laufen. Sogar das Fahrradfahren ist möglich. So war auch eine Seniorengruppe aus Jaderberg, die früher gewandert ist, mit dem Rad auf Tour.

Als Trio machten sich Hannelore Gollenstede, Martina Barghop – beide aus Jaderberg – und Heinrich Bohlen aus Schortens auf den Weg. Zu hören war auch: „Es ist eine wunderschöne Strecke abseits von Hauptverkehrsstraßen – und alles ist wunderbar organisiert.“ Horst Müller zeigt sich nach dem Auftakt gut gelaunt: „1a Herbstwetter, zufriedene Gesichter auf allen Seiten.“ Die Teilnehmer kamen aus Stollhamm, Nordenham, Brake, Neustadt, Diekmannshausen und Jaderberg sowie aus Wiefelstede, Varel. Zudem konnten neue Teilnehmer aus Wilhelmshaven, Schortens, Bremerhaven und Rastede begrüßt werden. 

Bei der zweiten Etappe am 3. November werden dann wieder all die Läufer erwartet, die am Oldenburg-Marathon teilgenommen hatten.

Die Organisatoren hoffen, die 200-Teilnehmer-Marek zu knacken. In der Vorsaison waren bereits 182 Aktive gezählt wordne. Der Auftakt stimmt jedenfalls optimistisch. Jetzt stehen noch 90 weitere Kilometer auf dem Plan. Eine Mitgliedschaft im TuS Jaderberg ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils an den Sonntagen die Sporthalle Jaderberg. Gestartet wird immer von 9 bis 10.30 Uhr. Horst Müller: „Das Startgeld beträgt ein Euro. Es gibt keine Zeitvorgabe.“ Die weiteren Termine: 3. und 17. November; 1. und 15. Dezember; 5. und 19. Januar; 2. und 16. Februar; 1. März. Nach der Abschlussetappe werden in Brunkens Fetenhalle die Pokale und Urkunden überreicht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.