• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tradition wird von vielen Mannschaften gelebt

27.03.2019

Jaderberg Präsident Andreas Timann und sein recht aktives Team von Schützenschwestern und Schützenbrüdern haben das Dorfpokalschießen wieder hervorragend gemeistert und freuen sich über den gelungenen Verlauf der einwöchigen Veranstaltung, die inzwischen längst zur Tradition des Vereins zählt. Und nach dem Schießen kam dann auch die Geselligkeit nicht zu kurz, und viele Besucher nutzten die Zeit und blieben noch zum gemütlichen Beisammensein.

Die Ergebnisse

Mannschaftswettbewerb: 1. Hegering V (Jan-Dirk Hecht, Torsten Freels, Kurt Engel und Hannes Bohlen, 305,5 Ringe); 2. Familie Zucker (305,2); 3. Autohaus Barghorn III ( Hartmut Wilkens, Tobias Gittner, Pascal Meißner und Markus Kollmann, 289)

Damenwettbewerb: 1. „Helmuts Weiber II“ (Birgit Scholz, Heide Padeken, Doris Christoffers, und Jule Christoffers, 286 Ringe); 2. „HUB II“ (Heike Grotlüschen, Ina Martens, Mette Martens und Doris von Detten, 280); 3. Platz: „Die Knochenbrecher (Elisabeth Skibba, Dora Haeckel, Lydia Kroll und Birga Völker, 279).

Einzelwertung: 1. Platz: Ralf Zucker (100 Ringe); 2. Viktoria Zucker (99); 3. Hannes Bohlen (99).

Die Pokalverleihung der Schützenklasse findet auf dem Schützenball am Samstag, 1. Juni, im Schützenhof Jaderberg statt.

Lichtpunkt-Gewehr: 1. „Remoulade“ (246 Ringe); 2. BBFC (187); 3. BBFC (181); 4. „Papa und seine zwei Jungs“ (179). Einzelwertung: 1. Louisa Lange (69 Ringe); 2. Merle Soltwedel (57), 3. Mika Barghop (57), 4. Rieke Decker (56) und 5. Merle Soltwedel (49).

Jugendklasse Luftdruckgewehr: 1. „LiMali“ (264 Ringe); „Trio 3“ (256), „Trio 2“ (243) und „NeeMaLi“ (240). Einzelwertung: Lilith Rohde (92 Ringe); 2. Lisa Woldering (90); 3. Phillipp Behrens (90); 4. Christian Cordes (89); 5. Martje Tammen (87).

Insgesamt beteiligten sich 123 Mannschaften – ein Plus von 46,5 Prozent. Es gab 58 Starts bei den aktiven Schützen aus befreundeten Vereinen, die in einer eigenen Klasse um den 1911er-Pokal schossen. Bei den Freizeitschützen wurden insgesamt 368 Starts verbucht.

Die Mannschaften der Vereine, Clubs, Firmen, Gemeinschaften und Familien aus der Gemeinde Jade und Umgebung, lieferten sich von Montag bis Freitag spannende Wettbewerbe. Am Freitagnachmittag fand dann das Mannschafts- und Einzelschießen mit Lichtpunkt- und Luftgewehr für Kinder und Jugendliche mit 22 Teilnehmern (neun Mannschaften) statt. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden Urkunden sowie Kinogutscheine an die jüngsten Schützen verteilt.

Das Glücksscheibenschießen fand ebenfalls großen Anklang und die neue Glückscheibe mit dem Motiv Obstkorb lockten die Besucher. Zur Siegerehrung mit Pokal- und Preisübergabe des Dorfpokalschießens der offenen Klasse in gemütlicher Runde in der Schützenhalle konnte Präsident Timann mehr als 60 Gäste begrüßen. Und zum Schluss fand die Pokalverleihung in der Gesamtauswertung für die Mannschaft und Einzelwertung statt.

Das Schinkenschätzen wurde auch wieder gut angenommen. Während der Siegerehrung wurde das Gewicht des Schinkens live ermittelt. Von den hier anwesenden Gästen unterstützte Jessica Haeckel Präsident Andreas Timann beim Wiegen des Schinkens, der genau 6410 Gramm wog. Mit seinem Tipp lag Klaus Niemeyer aus Jaderberg nur 54 Gramm daneben. Er konnte freudestrahlend den leckeren Schinken in Empfang nehmen.

„Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit der diesjährigen Resonanz des Dorfpokalschießens 2019. Damit haben wir nicht gerechnet, dass dieser Wettbewerb nach so vielen Jahren solche Beliebtheit genießt“, sagte Präsident Andreas Timann während der abschließenden Siegerehrung. „Eine solche Veranstaltung gelingt aber nur dank meines erstklassigen Dorfpokalteams.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.