• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mitglieder mit Vorstandsarbeit zufrieden

22.03.2019

Jaderberg Die Jahreshauptversammlung des Jader Reitclubs im Clubraum der Reitanlage war gut besucht. Der Vorsitzende Uwe Nethke ließ das Jahr 2018 Revue passieren. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre große Unterstützung. Nethke: „ Die Bedeutung der Reithallenfete für unser finanzielles Polster ist schon groß.“

Die 2. Vorsitzende Anke Nethke, Ehefrau des Vorsitzenden, sprach die Lehrgänge Dressur und Springen an. Eingebracht hat sich der Verein auch bei der Ferienpass-Aktion. Das Weihnachtsreiten beendete das Jahr. Anke Nethke: „Bei beiden Veranstaltungen sind die Mütter und Väter unserer Ponykinder immer eine große Hilfe. Auch organisieren sie die Cafeteria auf dem großen Turnier.“

Bei der Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Wesermarsch konnte der Verein zwei Kreismeisterinnen stellen.

Die Geschäftsführerin Brigitte Dietrich konnte eine gute Kassenlage vermelden: „Es mussten einige große Reparaturen gestemmt werden und es wurden Rückstellungen für weitere Reparaturen gebildet.“

Nicole Dietrich sprach Erfolge der Kinder beim Landesturnier in Rastede an. Die Jugendleiterin: „Als Dankeschön für die Hilfe beim großen Turnier waren wir mit zirka 20 Kindern bei den Oldenburger Pferdetagen. Ein weiterer Dank geht an die Eltern, die den Kindern den doch recht teuren Sport ermöglichen.“

Bürgermeister Henning Kaars zeigte sich beeindruckt von den Vereinsleistungen: „Ihr seid ein Aushängeschild für die Gemeinde.“

Diesmal standen Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Einstimmig wiedergewählt wurden der 1. Vorsitzende Uwe Nethke, die 2. Vorsitzende Anke Nethke, die Geschäftsführerin Brigitte Dietrich und die Jugendwartin Nicole Dietrich. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Der Verein umfasst 165 Mitglieder.

Die Jahrgangsbesten wurden geehrt. Dies sind in der Dressur, Leistungsklasse (LK) 1 + 2 Friederike von Waaden, LK 3 + 4 Sarah von Häfen, LK 5 + 6 Lisa Eilers. Im Springen wurden Stefan Trentelmann (LK 3 + 4) und Bettina Vogt (LK 5 + 6) als Jahrgangsbeste ausgezeichnet.

Uwe Nethke sprach die mangelnde Sicherheit auf der rund zwei Kilometer langen Straße (Alter Moorstrich und Bergstraße) neben der Bahn an, die unbeleuchtet ist. „Fußgänger laufen hier im Dunkeln auch mit Hunden lang ohne Taschenlampe oder Reflektoren. Denen ist die Gefahr wohl nicht bewusst.“

Die weithin bekannte Reithallenfete steht am Samstag, 27. April, an. Den schon guten Standard-Service will man noch verbessern. 1999 fand die 1. Reithallenfete in der damals neuen Halle statt. Somit wird nach 20 Jahren diesmal bereits ein kleines Jubiläum gefeiert.

Das Sommerturnier findet vom 8. bis 10. Juni in Halle und Außenanlage statt. Anke Nethke: „Das ist Pfingsten, wir konnten aber durch den vollen Pferdesportkalender keinen anderen Termin finden.“ Eine Kollision mit Vereinen im Umkreis wollte man vermeiden.

Das WBO-Turnier für die Nachwuchsreiter steht am 20. Oktober auf dem Programm. Auf beiden Turnieren finden zum ersten Mal Ehrungen der Kreismeister statt.


Mehr Infos unter   www.jader-reitclub.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.