• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tus Jaderberg: 257 Aktive bekommen das Sportabzeichen

02.01.2020

Jaderberg Im Sozialraum der Sporthalle fand die Verleihung der Sportabzeichen 2019 des TuS Jaderberg statt. Sportabzeichen-Obmann Frank Piontek begrüßte die Sportler und Gäste, darunter den Sportabzeichen-Referenten des Kreissportbundes Wesermarsch (KSB) Manfred Neumann und Bürgermeister Henning Kars (UWG).

In 2019 hatten 257 Sportler die Bedingungen des deutschen Sportabzeichens in Jaderberg erfüllt. Zudem hatten neun Familien am Familienwettbewerb teilgenommen. Die Grundschule hat 105 Abzeichen und die Oberschule 91 Abzeichen erreicht. In den beiden Kitas wurden insgesamt 97 Mini-Sportabzeichen abgenommen.

Drei Sportler wurden besonders geehrt. Zum 35. Mal erhielt Gerlinde Schweers, zum 40. Mal Dr. Heiko Becker und zum 45. Mal Otto Bramstedt die Urkunde. Die Ehrennadel gab es aus den Händen von Manfred Neumann. Auch die neun Familien wurden mit einer Urkunde und einem Präsent belohnt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim TuS Jaderberg wird seit 2004 das Power-Sportabzeichen verliehen. Für dieses Abzeichen versucht man, so viele Disziplinen wie möglich zu absolvieren. Für jede Disziplin gibt es entsprechend der erreichten Leistung Punkte. Die Verleihung der Ehrenurkunde nahm Heide Padeken vor. „Powerfrau“ des Jahres wurde erstmalig die Jugendliche Angelina Janke mit 17 Übungen. Davor hatte es immer Power-Frauen oder -Männer gegeben.

In der 54-jährigen Sportabzeichen-Geschichte des TuS Jaderberg ist der Rekordinhaber der nun 93-jährige Alfred Wefer. Er absolvierte im Jahre 2016 mit 90 Jahren sein 50. Sportabzeichen. Es folgen Otto Bramstedt (45), Heiko Bolting (44), Dr. Heiko Becker (40), Joachim Gabriel (38) und Frank Piontek (36).

Das Feld der Frauen führt Gerlinde Schweers (35) vor Heide Padeken (26), Bianca Decker (21), Christa Busboom (19) und Hiltrud Decker-Kowal (19) an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.