• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Präsident jetzt auch Sportleiter

06.03.2018

Jaderberg Während der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Jaderberg im Schützenhof konnten Präsident Andreas Timann und die Sportleiter über ein erfolgreiches Vereinsleben mit vielen Aktivitäten berichten. Mit einem stillen Gedenken an den verstorbenen ehemaligen Präsidenten des Schützenkreises Varel, Hans-Jürgen Kater, der 29 Jahre im Vorstand des Schützenkreises ein großer Förderer war, wurde die Versammlung eingeleitet.

Zu seinem Jahresbericht präsentierte Andreas Timann erstmalig per Beamer auch Text und Bilder auf der Leinwand. Zu den Höhepunkten des Jahres 2017 zählte im März unter anderem das Dorfpokalschießen, erstmals auch für Kinder und Jugendliche, mit insgesamt 108 Mannschaften und über 350 Teilnehmern.

Weiter berichteten die Sportleiter unter anderem über das Kreiskönigsschießen: Kreiskönig Herwig Wessels, Kreiskönigin Hille Rütemann, 2. Adjutant Andreas Lübke, 2. Hofdame Gabriele Wessels und 1. Hofdame der Jugendklasse wurde Wiebke Rütemann. Vereinsmeister wurden im Luftgewehr (Freihand-FH): Julien Schaaf, Wiebke Rütemann, Felix Meyer; Luftpistole (FH): Julien Schaaf, Tobias Rütemann und Agnes Timann; Kleinkaliber (KK-FH): Julien Schaaf und Tobias Rütemann; Luftgewehr-Auflage: Olaf Müller; Kleinkaliber-Auflage: Andreeas Lübke, Ralf Rütemann, Gabriele Wessels und Gerold Frerichs; Luftgewehr-Auflage: Andreas Lübke, Andreas Timann, Hildburg Freels, Herwig Wessels, Gabriele Wessels und Gerold Frerichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kassenwart Olaf Müller, der seit August kommissarisch dieses Amt übernommen hatte, legte den Kassenbericht vor und wurde ebenso wie der Gesamtvorstand nach dem Bericht der Kassenprüferinnen Hildburg Freels und Hille Rütemann einstimmig entlastet. Olaf Müller wurde einstimmig zum Kassenwart gewählt. Zur neuen Kassenprüferin wurde Gabriele Wessels gewählt, einstimmig wurde auch Joachim Hoffmann zum Reserve-Kassenprüfer gewählt. Nach einstimmiger Wahl übernimmt Präsident Andreas Timann auch das Amt des Sportleiters. Als Nachfolger für Olaf Müller wurde Andreas Lübke einstimmig zum Schriftwart gewählt.

Das Osterfrühstück ist am 30. März, am 31. März findet abends das Ostereierschießen statt. Zum Königsschießen treffen sich die Schützen am 9., 11. und 16. April. Ein Schützenfest, wie bisher gewohnt mit Festumzug, wird es in diesem Jahr in Jaderberg nicht geben. Folgende Jubilare wurden geehrt: 10 Jahre Mitgliedschaft: Susanne Rebeczko; 15 Jahre: Hergen Frerichs und Patrick Wiechmann; 30 Jahre: Helma Joosten und Herbert Meyer; 35 Jahre: Gerold Frerichs; 45 Jahre: Rainer Portius und Alfred Kreye sowie 50 Jahre: Uwe Lang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.