• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Braker Talente lassen sich einschüchtern

10.09.2019

Jever /Brake Chancenlose Kreisstädter: Die B-Jugend-Fußballer des SV Brake haben am Samstag beim Bezirksliga-Rivalen FSV Jever mit 1:4 (0:1) verloren. Die Braker fanden nie ihren Spielfluss: „Wir waren zu Beginn eingeschüchtert und hatten kaum offensive Aktionen“, sagte Trainer Pascal Diddens.

Zur Halbzeit lagen die Braker aber nur mit 0:1 hinten. Erst mit dem Wiederanpfiff kamen sie besser ins Spiel. Benjamin Peters (50.) sorgte für den Ausgleich. „In der zweiten Hälfte sind wir langsam locker geworden. Wir wollten den Ausgleich“, sagte Diddens.

Doch wieder gingen die Hausherren in Führung. Sie bauten diese auch noch aus. „Wir sind defensiv zu harmlos aufgetreten, der Kampfgeist hat gefehlt. Außerdem hatten wir eine Menge Fehler im Spielaufbau, daran müssen wir arbeiten“, so Diddens.

Tore: 1:0 Matteo Mucignat (20.), 1:1 Benjamin Peters (50.), 2:1 Ferris Wilken (58.), 3:1 Sebastian Hahn (61.), 4:1 Ferris Wilken (64.).

Brake: Maxim Englisch - Nicko de Jong, Moritz Vowinkel, Malte Schuhmann, Janis Meyer, Marvin-Kaan Schulze, Cedric Blohm, David Bittner, Benjamin Peters, Leon Fleischer, Ahmad Altwer. Eingewechselt: Walid Albarho, Jacob Bolting, Benjamin Sehic.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.