• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Grand Prix mit guten Ergebnissen

07.03.2019

Jever Zwölf Talente aus der Wesermarsch haben am Wochenende am zweiten Durchgang des Jade-Weser-Port Grand Prix in Jever teilgenommen. Sechs kamen vom Elsflether TB, sechs von der TTG Lemwerder/Warfleth. Die inoffizielle Vereinswertung des Wettbewerbs führt der gastgebende MTV Jever mit 92 Punkten an. Dahinter liegen der Hundsmühler TV (36) und der SV BW Ramsloh (34).

Walter Schwab vom Elsflether TB (5:2) belegte in der Altersklasse der A-Schüler Rang vier. Auch die Starter der TTG Lemwerder/Warfleth landeten im vorderen Drittel: Emir Özedemir (Platz elf), Lasse Stamminger (Platz zwölf) und Jakub Golinski (Platz 15).

Bei den B-Schülern landete der Elsflether Alexander Ettel auf Rang zehn. Daniel Schildt landete auf Platz zwölf. Bei den C-Schülern belegte Alexander Ettel vom ETB Rang sechs. Auf den Plätzen reihten sich Tillmann Klanowski von der TTG Lemwerder/Warfleth (9.) und Symen Köster vom ETB (12.) ein. Bei den A-Schülerinnen wurde Elisa Baum vom ETB Sechste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Talente stachen mit ihren Leistungen heraus: Die elfjährige Sophie Fries (MTV Jever) wurde Pokal-Siegerin bei den Mädchen und den Schülerinnen A. Die neunjährige Lea Runge (BW Ramsloh) gewann bei den Schülerinnen B und Schülerinnen C. Sophie und Lea errangen jeweils noch zweite und dritte Plätze in anderen Klassen.

Der elfjährige Johannes Alexander Inden (MTV Jever) schnappte sich den Titel in den Altersklassen Schüler A und Schüler B. Der 16-jährige Thorsten Grimm (TuR Eintracht Sengwarden) lag bei den Jungen und der Altersklasse U 22 vorne. Der neunjährige Alexander Uhing (Hundsmühler TV) siegte bei den Schülern C.


     www.mtv-jever-tischtennis.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.