• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Unnötige Fehler kosten SVN Punkte

19.11.2019

Jever /Nordenham Die in der Bezirksklasse spielenden Volleyballerinnen des SV Nordenham III haben am Wochenende eine 0:3-Niederlage beim MTV Jever kassiert. Das Team von Trainerin Lyndzey Mowatt verlor die drei Sätze jeweils mit 19:25 und belegt mit sechs Punkten aus fünf Spielen Platz drei der sieben Teams umfassenden Staffel.

Spannendes Spiel

Laut Mowatt sahen die Zuschauer ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Ihr Team erwischte zwar einen holprigen Start. Aber es kämpfte und blieb mit guten Aufschlägen dran. Am Ende des Satzes stellte sich der SVN mit Konzentrationsfehlern aber selbst ein Bein.

Zu Beginn des zweiten Satzes führte der SVN – angeführt von Smilla Lankenau. Die Blockarbeit sei hervorragend gewesen, sagte Mowatt. Aber als es drauf ankam, lief es nicht mehr rund. „Leider gab es wieder zu viele Eigenfehler durch fehlende Kommunikation“, sagte Mowatt.

Harte Aufschläge

Im dritten Satz wollten die Nordenhamerinnen durchstarten. Aber Jever setzte den SVN mit harten Aufschlägen unter Druck. „Wir sind zu Beginn überhaupt nicht ins Spiel gekommen, haben uns aber stark wieder zurückgekämpft“, sagte Mowatt. Gleichwohl schaffte es das Team erneut nicht, die hohe Konzentration im gesamten Satz aufrechtzuerhalten.

„Insgesamt haben wir ein gutes Spiel gezeigt“, sagte Mowatt. „Durch unsere Eigenfehler haben wir zu viele Punkte und Sätze abgegeben. Zum Rückspiel wollen wir das abstellen und wieder 110 Prozent bringen.“

SVN: Lena Immens, Irina Novikova, Hannah Uhlhorn, Lisa Wasmuth, Hanna Schwuchow, Hannah Lorenz, Anna Saalbach, Smilla Lankenau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.