• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Basketball: JSG Wesermarsch bezwingt Rastede souverän

19.11.2015

Wesermarsch Die Basketballer der JSG Wesermarsch haben in der U14-Bezirksklasse am Wochenende einen Heimsieg gefeiert. Sie bezwangen den VfL Rastede mit 78:50. Die ebenfalls in der Bezirksklasse spielende U18 des SV Nordenham unterlag den gleichaltrigen Rastedern dagegen auswärts mit 58:70.

U18, VfL Rastede - SV Nordenham 70:58. Nordenham reiste ohne zwei Stammspieler an. Dennoch verkaufte sich der SVN teuer. Stark: Center Sönke Beyer stand nur drei Monate nach seinem Kniescheibenbruch wieder im Kader. Die Partie war ausgeglichen. Jonathan Gang und Lukas Schmidt hatten die Partie im Griff – bis Mitte des Viertels (46:46). Dann verließen Nordenham die Kräfte. Im Schlussabschnitt hatte der SVN nichts mehr entgegenzusetzen.

SVN: Jonathan Gang (26), Lukas Schmidt (22), Paul Willms, Kahramann Othmann (4), Niklas Weers (2), Marcel Hollmann, Sönke Beyer, Julian Schwarz

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

U14, JSG Wesermarsch - VfL Rastede 78:50. Die JSG spielte zwar ohne zwei Felix Schmidt und Leonard Steppat, trat aber souverän auf. Klaas Ripken und Yannik Kröger überzeugten als Passgeber und im Abschluss. Die Partie war nur im ersten Viertel spannend (19:14). Dann setzte sich die JSG ab. Zur Pause führte sie 33:22, um schon im dritten Viertel alles klarzumachen (52:32). Die JSG wechselte anschließend munter durch. Das Spielende war spektakulär: Pascal Miltkau traf unmittelbar vor Schluss einen Dreipunktewurf.

JSG Wesermarsch: Klaas Ripken (25), Yannik Kröger (25), Pascal Miltkau (23/1), Peer Struth (2), Marlon Knötig (2), Tom Jolobs (1), Carl Zimmermann, Tom Kloy, Leon Fellinger.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.