• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wahlkampf: Jugendarbeit fördern statt Wahlwerbung finanzieren

17.05.2014

Butjadingen Einen Teil der durch den Verzicht auf Wahlwerbung eingesparten Wahlkampfkosten will Dr. Hans Hortig, Bürgermeisterkandidat der Butjadinger Unabhängigen, Vereinen und Einrichtungen für die Jugendarbeit spenden.

Hans Hortig hat 24 Gemeinschaften auserkoren, die „im großen Umfang Jugendarbeit leisten“ und dabei mit ehrenamtlichen Trainern und Betreuern tätig sind. Dies diene dem seltener gewordenen Allgemeinwohl.

Je 80 Euro (insgesamt knapp 2000 Euro) erhalten sollen: Butjadinger Yachtclub, Butjenter Speelwark, DLRG, Förderverein der Grundschule Butjadingen, die Feuerwehren Burhave, Eckwarden und Tossens, Klootschießer-Kreisverband Butjadingen, Förderverein der Zinzendorfschule, Förderkreis Jugendfußball, die Klootschießer- und Boßelvereine Fedderwardersiel, Stollhamm, Waddens und Tossens, Schützenverein Burhave, TTC Waddens, TSG Burhave, TuS Tossens, TV Eckwarden, TV Stollhamm sowie die Kindergärten Burhave, Tossens, Stollhamm und Waddens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die genannten Gemeinschaften erhalten die Spende, wenn sie dem Unabhängigen-Kandidaten ihre Bankverbindung übermitteln.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.