• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sv Brake: Jugendtrainer verabschiedet

14.07.2016

Brake Wer sich bewegt, der fühlt sich auch wohler. Und dass Bewegung in der Gruppe sowie im Verein große Freude macht, das können viele Sportbegeisterte bezeugen. Sehr gut ist es dann noch dazu, wenn es jemanden gibt, der einen Sportbegeisterten richtig anleitet.

In der Tennisabteilung des SV Brake (SVB) gibt es einen solchen Menschen. Nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit und großem Engagement in der Jugendarbeit der Tennisabteilung des SVB wurde nun Uwe Harms von der Jugendwartin Dorle Steenken mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Uwe Harms habe maßgeblich mitgewirkt am Aufbau der Tennisjugendabteilung. Mit diesen Worten wurde der langjährige Einsatz gewürdigt.

Uwe Harms war der erste Jugendwart. Durch den Aufbau einer separaten Tenniskindergartengruppe, der Zusammenarbeit mit den Grundschulen bei Low-T-Ball-Meisterschaften mit bis zu 600 Schülern und Street-Tennis in der Linden- und Breiten Straße habe er den Kindern und Jugendlichen den Tennissport näher gebracht und die Mitgliederzahl deutlich erhöht, teilt Andrea Leihsa, Pressewartin und Schriftführerin der Tennisabteilung, mit. Auch in seiner späteren Funktion als Sportwart sei er stets ein kompetenter Ansprechpartner für alle Tennissportler gewesen. Durch seinen Umzug nach Edewecht habe Uwe Harms jetzt auch das Training der letzten Gruppen an andere qualifizierte Trainer übergeben, die er bei deren Ausbildung unterstützt hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Uwe Harms war im Sommer 2008 zum kommissarischen Jungendwart ernannt worden, auf der Mitgliederversammlung 2009 wurde er dann gewählt. Ein Jahr später übernahm er kommissarisch das Amt des Sportwartes. 2011 wurde er gewählt. Dieses Amt gab er ein Jahr später aufgrund seines Umzuges nach Edewecht ab.

Die Organisation der ersten Low-T-Ball-Meisterschaften und der Street-Tennis-Veranstaltung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Tennisverband.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.