• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Junges Damenteam des ETB feiert dritten Sieg in Serie

03.04.2010

WESERMARSCH In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Damen musste der Elsflether TB II eine Niederlage einstecken. Dagegen konnte das junge Damenteam des Elsflether TB in der Bezirksliga einen weiteren Sieg verbuchen. Auf Relegationskurs Platz zwei befinden sich die Damen des TTV Brake in der Bezirksklasse.

Tischtennis, Damen, Bezirksoberliga: Süderneulander SV – Elsflether TB II 8:4. Die Elsfletherinnen mussten verletzungsbedingt auf die erfahrene Ursel Buse verzichten, dafür kam Maren Schwarting zum Einsatz, die zu überzeugen wusste. Die Gäste gerieten gleich mit zwei Doppelniederlagen – Maike Segebade/Maren Schwarting verloren mit 8:11 im fünften Satz – in den Rückstand. Mit zwei Fünfsatzerfolgen durch Maike Segebade und Maren Schwarting kämpfte sich der ETB II bis auf 2:3 heran. Doch vier Einzelerfolge der Gastgeberinnen sorgten danach schnell für klare Verhältnisse.

Die Chancen für den Tabellenzehnten aus Elsfleth auf den Relegationsplatz acht sind bei 6:28 Zählern und damit sechs Punkten Rückstand nicht mehr all zu groß.

ETB II: Maike Segebade/Maren Schwarting, Ilona Kuhlmann/Jantje Beer, Segebade (2), Kuhlmann, Beer, Schwarting (2).

Bezirksliga: Elsflether TB III – SV Eintracht Oldenburg 8:5. Die junge Mannschaft aus Elsfleth hat die Erfolgsspur gefunden. Mit dem dritten Sieg in Folge – der vierte in der Rückrunde – sind die Chancen auf den Klassenerhalt für den Tabellensiebten (8:22 Punkte) weiter angestiegen. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz acht beträgt nun drei Pluspunkte.

Dabei bewiesen die Elsfletherinnen Nervenstärke, denn sie ließen sich auch nicht von einem 2:4-Rückstand gegen den Tabellenachten beeindrucken. Maren Schwarting und Anna-Mareike Mehrens gewannen jeweils ein Einzel im fünften Satz.

ETB III: Maren Schwarting/Anna-Mareike Mehrens (1), Marje Hinz/Nina Janda, Schwarting (3), Hinz (2), Mehrens (2), Janda.

Bezirksklasse: TTV Brake – Hundsmühler TV IV 8:4. Mit diesem Sieg festigten die Kreisstädterinnen den Relegationsplatz zwei (21:9 Punkte). Die 3:1-Führung glichen die Gäste noch einmal zum 3:3 aus. Vier Entscheidungen fielen dabei im fünften Satz (Bilanz: 3:1).

TTV: Bärbel Finken/Anne Gollenstede (1), Bärbel Otten/Britta Hagen, Finken (3), Otten (2), Hagen (1), Gollenstede (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.