• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kanu-Polo auf der Ollen

02.08.2010

WARFLETH Berne hat etwas, was zumindest die Kanupolo-Sportler aus ganz Deutschland ein wenig neidisch auf die kleine Gemeinde im Süden der Wesermarsch blicken lässt. Es ist das idyllisch gelegene Gebiet an der Ollen, in Höhe des Schulzentrums. Seit einigen Jahren hat sich die Kanupolo-Abteilung des TuS Warfleth in der Fachwelt einen Namen gemacht. Jetzt waren es die zwölf besten Teams aus ganz Deutschland, die auf der Ollen ihren letzten Bundesligapunktspieltag vor der Deutschen Meisterschaft ausspielten. Die Turnierleitung lag wieder in den bewährten Händen von Julia Meyer. Christel Eikmeier und Christel Adler sorgten in Zusammenarbeit mit Eltern und Schülern des Schulzentrums für das leibliche Wohl. Daneben tagte der Bundesliga Ausschuss. Angesichts des Austragungsortes kam vom Ausschuss die Anfrage, ob man nicht im kommenden Jahr einen kleinen Bundesligaspieltag durchführen könnte.

Kurzerhand entschieden sich Julia Meyer und Frank Voßhoff vom TuS Warfleth für eine Zusage. Und der Termin fällt genau auf das Ollenfest-Wochenende, 2. und 3. Juli 2011. „Von allen Seiten kam Hilfe und wurde uns Verständnis entgegengebracht. Das ist einfach toll und verdient unseren Dank“, sagte Frank Voßhoff zum Abschluss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.