• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wettbewerb: Karateka bestätigen gute Leistungen

20.06.2014

Rahden Die Shojikido-Karategruppe des SV Brake hat bei den German Open des Verbands IBF (International Budo Federation) in Rahden mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht – allen voran Luca Schulz: Er gewann den Formenlauf (Kata) in seiner Altersklasse.

Im vergangenen Jahr hatte er an gleicher Stelle das Finale erst im Stechen verloren. „In diesem Jahr war er routinierter“, sagte sein Trainer Matthias Hohn. Luca habe eine ausdrucksstarke Kata gezeigt und sich den Sieg mit einem souveränen Vorsprung gesichert.

Auch Dylan Schmidt überzeugte in dieser Disziplin. Allerdings fehle ihm noch ein wenig Erfahrung, sagte Hohn. Wegen einer kleinen Unaufmerksamkeit musste sich Dylan mit Rang vier zufrieden geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Kampf (Kumite) überzeugte Timor Dadfar. Er belegte den dritten Platz im Semi-Kontakt. Armin Heinemanann, der von Thorben Suckert betreut wurde, punktete dank seiner großen technischen Vielfalt und landete ebenfalls auf Rang drei.

Malte Francksen überzeugte trotz einer Beinverletzung, die er sich während des Aufwärmens zugezogen hatte. Allerdings verpasste er die Finalrunde – seine Bewegungsabläufe waren wegen der Verletzung dann doch zu stark eingeschränkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.