• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Kinder schlagen in Nordenham auf

13.03.2015

Nordenham Der Auffarth-Cup des TK Nordenham ist für den Tennis-Nachwuchs der Region das, was ein Grand-Slam-Turnier im Erwachsenenbereich ist: Er ist aus dem Turnierplan einfach nicht wegzudenken. An diesem Sonnabend und Sonntag messen sich Kinder der Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 und jünger im Zuge der 18. Auflage des größten Kleinfeldturniers in Norddeutschland. Am Sonnabend geht es um 9 Uhr mit dem Jungen-Wettbewerb los. Die Mädchen spielen am Sonntag ab 9.30 Uhr.

Teil einer Turnierserie

Der Wettbewerb ist in diesem Jahr Teil der Turnierserie um den Red-Cup des Niedersächsischen Tennisverbands mit insgesamt acht Wettbewerben. Die besten Spielerinnen und Spieler der Gesamtwertung qualifizieren sich für ein Finalturnier im Herbst.

Am Wochenende werden 42 Mädchen und 52 Jungen zeigen, was sie schon alles können. „Mit dieser Teilnehmerzahl sind wir zufrieden“, sagt Mitorganisator Lutz Brandes. In beiden Konkurrenzen sind die jeweils jüngsten Teilnehmer fünf Jahre alt. Die weiteste Anreise muss eine Spielerin aus dem Nordharz zurücklegen. Beeindruckend ist außerdem, dass der Club zur Vahr aus Bremen alleine 18 Jungen und Mädchen nach Nordenham schickt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Große Freude

Aus der Wesermarsch sind sieben Kinder dabei: Jannis Kuhlmann (U9), Clara Folgmann (U8) und Norma Oberegger (U8) spielen für den TK Nordenham. Liv Pautsch (U8) und Lasse Taubel (U9) schlagen für den Stadtrivalen SV Nordenham auf. Auch der TC Stadland schickt zwei seiner Schützlinge an den Start – und zwar Jonas Precht (U8) und Konstantin Huppert (U8). „Das freut uns natürlich ungemein“, sagt Brandes.

Und weil die Organisatoren vom TK Nordenham genau wissen, dass sporttreibende Kinder keine Ruhepausen kennen, haben sie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm organisiert. Zwischen den Gruppenspielen und der Hauptrunde wird eine Tombola angeboten. Zudem können die Kinder während eines Malwettbewerbes ihre Kreativität zeigen.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.