• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Klassenerhalt ist das erste Ziel

19.08.2011

LEMWERDER Da im Bremer Fußballverband die Saison im Gegensatz zum Verband Niedersachsen später startet, gilt es für den SV Lemwerder in der Bezirksliga Bremen nun ab diesem Wochenende. Mit einem Auswärtsspiel bei der SG Findorff an diesem Sonnabend um 15 Uhr startet die junge Mannschaft von Trainer Andreas Pieper in die Spielzeit 2011/2012.

Davor hat die Mannschaft allerdings schon einige Turbulenzen hinter sich bringen müssen, wofür sie eigentlich gar nichts kann. Spielertrainer Michael Müller bat Ende Juni um die Freigabe, da er ein Angebot vom Bremen Ligisten Blumenthaler SV habe. Der Verein entsprach dem Wunsch. Die Abgänge von Frank Schach, Paul-Philipp Lapsien und Björn Wolf, die dem Trainer folgten, fanden die Verantwortlichen weniger gut, zumal der Verlust von Kevin Schmidtke und Norman Stamer (beide SG Aumund-Vegesack) den Kader noch weiter ausdünnten.

„Wir hatten kaum noch Zeit, um uns nach Neuzugängen umzuschauen“, berichtete Gerd Kuhn, Manager des SV Lemwerder. Die Folge ist, nur Rückkehrer Christian Wirtz und Ahmed Ghazi (SV Kurd) kamen zum kleinen Kader hinzu, wobei es vor allem im Angriff kneift.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir werden uns bis zur Winterpause umschauen und nachbessern“, so Kuhn, der allerdings eine andere Baustelle schnell schließen konnte. Mit Andres Pieper, der schon einmal die Männermannschaft trainierte, zuletzt die C-Junioren betreute und eigentlich die A-Junioren für die kommende Saison übernehmen sollte, sprang ein. „Er kennt das Umfeld und viele Spieler“, freute sich Gerd Kuhn, der zusammen mit Koordinator Uwe Weinmann den Trainer unterstützt.

Und trotz aller Befürchtungen scheint die junge Mannschaft auf einem guten Weg zu sein. Nach Erfolg gegen FSV Westerstede und SG Neustadt/Oldenbrok sorgten vor allem der Kreispokal für Optimismus. Bermen Ligist SC Weyhe wurde mit 6:5 nach Elfmeterschießen besiegt, dabei die Zuschauer begeistert, die fest hinter der jungen Mannschaft stehen. Das 1:3 gegen den SV Hemelingen in Runde zwei galt nicht als Rückschritt. Der SV Hemelingen gilt als großer Favorit in der Bezirksliga Bremen, in der Lemwerder sich möglichst schnell aus der Abstiegsgefahr bringen will. Neuaufbau mit jungen Spieler, die das harte Konditionstraining glänzend mitgemacht haben, Steigerung der spielerischen Qualität und das Zusammenwachsen zu einer Einheit sind dabei die vornehmlichen Ziele.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.