• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Königspaar Wessels regiert in Jaderberg

26.04.2016

Jaderberg Der Schützenverein Jaderberg kann nach einem spannenden Königsschießen auch in diesem Jahr wieder ein komplettes Königshaus präsentieren. Die feierliche Königsproklamation fand im Schützenhof statt. Während der Schießabende in den vergangenen Wochen wurde um die Königswürde geschossen, und die Beteiligung war wieder gut, teilte Präsident Andreas Timann mit, der gemeinsam mit dem Schützenhauptmann Gerold Frerichs und Sportleiter Horst Bartels die Proklamation und Überreichung der Königsketten und Orden vornahm.

Zum neuen Königspaar wurden Herwig und Gabriele Wessels gekürt. Sie werden das Zepter im Schützenverein Jaderberg für ein Jahr in die Hand nehmen. Das Königspaar wird von den Adjutanten Ralf Rütemann und Felix Meyer sowie von den Hofdamen Hille Rütemann und Hildburg Freels begleitet. In der Jugendabteilung wurde Malte Röben Jugendschützenkönig, ihm zur Seite stehen Tobias Rütemann als 1. Ritter und Wiebke Rütemann als 2. Hofdame. In der Bogenabteilung-Schüler wurde Bastian Knäbisch neuer Schützenkönig, Marius Kleinebrohn und Mattes Wagner sind seine Ritter.

Während der Königsproklamation überreichte Präsident Andreas Timann an die Damen des Hofstaates einen Blumenstrauß. Anschließend wurde in gemütlicher Runde gefeiert. Auch wurden an diesem Abend die Pokale der Schießwettbewerbe an die Sieger überreicht. Den Ex-Majestätenpokal gewann mit 50 Ringen Andreas Timann, der Schaustellerpokal ging mit 104,4 Ringen an Felix Meyer, der Damenpokal mit 100 Ringen an Hildburg Freels, der Herrenpokal mit 102,9 Ringen an Felix Meyer, der Juniorenpokal mit 105 Ringen an Lukas Meyer, der Jugendpokal mit 89 Ringen an Bastian Kläbisch sowie der sogenannte Kaffeepott mit 94 Ringen an Doris Müller.

Am 5. Mai (Himmelfahrt) sowie am 7. und 8. Mai wird das 105. Jaderberger Schützenfest auf dem Schützenplatz zünftig gefeiert. Schon zum Festauftakt am Donnerstag, 5. Mai, 10 Uhr, mit der großen Himmelfahrtsparty – live dabei die bekannte Top 40 Partyband „Promise“ – erwartet der Schützenverein viele Gäste.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.