• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Kreisstädter landen lockeren Heimsieg

20.04.2016

Wesermarsch Die B-Jugend-Fußballer des SV Brake haben ihre Tabellenführung in der Bezirksliga am Wochenende verteidigt. Der 5:0-Heimsieg gegen Bümmerstede war nie in Gefahr. Im Abstiegskampf patzte der 1. FC Nordenham. Er verlor gegen Harpstedt daheim mit 2:4.

1. FC Nordenham - SG DHI Harpstedt 2:4 (1:1). Gegen den Tabellen-Dritten gestalteten die Nordenhamer den ersten Durchgang ausgeglichen. Sie waren die aktivere Mannschaft. Dennoch gerieten sie nach einem individuellen Fehler in Rückstand (28.). Aber nur wenig später schlugen die Hausherren zurück. Nach einer schönen Kombination aus dem Mittelfeld heraus besorgte Leon Kerbstat den Ausgleich.

Die Anfangsviertelstunde der zweiten Hälfte gab letztlich den Ausschlag zugunsten der Gäste. Harpstedt nutzte einen FCN-Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, einen direkten Freistoß und einen feinen Spielzug, um drei Treffer zu erzielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gastgeber gaben zwar nicht auf, kamen zwei Minuten vor dem Abpfiff durch Selman Gürbüz aber nur noch zum 2:4. „Wir haben Punkte liegen gelassen, weil der Gegner weniger Fehler gemacht und effektiver gespielt hat“, sagte Coach Mario Heinecke.

Tore: 0:1 Taute (28.), 1:1 Kerbstat (36.), 1:2 Taute (42.), 1:3 Pleus (50.), 1:4 Taute (53.), 2:4 Gürbüz (78.).

FCN: Jonas Bischoff - Nazmi Cinko, Ole Rieger, Dennis Kahler, Safin Hamijou, Jan-Luca Hedemann, Engin Yildiz, Leon Kerbstat, Jonas Bultmann, Nico Leuning, Selman Gürbüz. Eingewechselt: Tim Guhse, Patrick Oltmann, Mergim Cakoli, Malik Camdere.

SV Brake - BW Bümmerstede 5:0 (4:0). Gegen das Schlusslicht hatten die Kreisstädter keine Probleme. Schon zur Pause lag die Mannschaft von Trainer Marco Kuck mit 4:0 vorne. Selbst ein höherer Erfolg wäre möglich gewesen.

Das Torverhältnis könnte am Ende der Saison wichtig werden. Momentan führt der SVB die Tabelle mit 44 Punkten aus 18 Spielen an. Einziger Verfolger ist der TuS Heidkrug, der 38 Punkte aus 16 Spielen holte. Gewinnt der TuS seine beiden Nachholspiele, liegen die Teams Kopf an Kopf. Am vorletzten Spieltag spielen sie gegeneinander.

Tore: 1:0 Speer (14.), 2:0 Speer (27.), 3:0 M. Kunst (30.), 4:0 M. Kunst (33.), 5:0 Heidenreich (69.).

SVB: Frederic Kunst - Joost Folkens, Dominik Hauff, Jan-Niklas Wiese, Can Acar, Kevin Heidenreich, Jonas Kühl, Tarik Maltas, Pierre-Steffen Heinemann, Jan Speer, Ilhan Tayser. Eingewechselt: Miklas Kunst, Noah Kreutz, Jannik Heyer und Finn Landwehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.