• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wettbewerb: Laien-Schützen ermitteln den Stadtmeister

28.05.2014

Atens Bei den Nordenhamer Sportschützen laufen die Vorbereitungen für die 46. Schießsportwoche auf Hochtouren. Die traditionelle Veranstaltung, die früher ein fester Bestandteil der Nordenhamer Woche war, findet von Montag, 2. Juni, bis Freitag, 6. Juni, statt. Alle Bewohner und Besucher der Unterweserstadt sind eingeladen, bei dem Wettbewerb mitzumachen. Täglich ab 18 Uhr besteht im Haus der Sportschützen an der Atenser Allee die Möglichkeit zur Teilnahme.

Die Schießscheiben sind gleichzeitig Gewinnkarten, die einzeln oder gesammelt eingelöst werden können. Mit dem aufgelegten Luftgewehr werden drei Schuss abgegeben. Und wer so pfiffig ist, alle Scheiben – auch die, mit denen beim Schießen nichts gewonnen wurde – aufzuheben, hat am letzten Veranstaltungstag noch einmal die Gelegenheit, einen Preis zu ergattern. Die Auslosung findet am Freitag, 6. Juni, ab 21 Uhr im Haus der Sportschützen statt.

Zusätzlich zu diesem Glückstreffer-Schießen können sich Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Nachbarn oder Arbeitskollegen zu einer Laien-Mannschaft zusammenfinden und an einem Wanderpokal-Wettbewerb teilnehmen. Die Trophäe wurde von Jürgen Bley gestiftet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jede Mannschaft besteht aus bis zu sechs Akteuren. Einer von ihnen darf auch Mitglied einer Schießsportgemeinschaft sein. Das Mindestalter beträgt zwölf Jahre. Die vier besten Schützen eines Teams kommen in die Wertung; zwei werden als Streichergebnisse geführt.

Der Verein bittet aus organisatorischen Gründen darum, dass die Schützen über die Woche verteilt antreten und nicht alle erst am Freitag. Es ist auch nicht erforderlich, dass die Mannschaftsmitglieder gemeinsam an einem Termin schießen.

Wie in den Vorjahren gibt es auch wieder ein Stadt-Königsschießen in zwei Kategorien für Erwachsene und für Jugendliche ab zwölf Jahre. Daran dürfen aber keine aktiven Schützenvereinsmitglieder teilnehmen. Der Nordenhamer Stadtschützenkönig erhält einen Pokal und eine kostenlose Jahresmitgliedschaft bei den Nordenhamer Sportschützen. Die Proklamation der Majestäten findet ebenfalls am Freitagabend ab 21 Uhr statt,.

Zusätzlich richten die Nordenhamer Sportschützen vom 2. bis zum 5. Juni ein Preis-Pokalschießen für auswärtige Schützenvereine aus. Die Siegerehrung ist für Donnerstag, 5. Juni, um 21 Uhr angesetzt. Eingeladen sind nicht nur Vereine aus der Wesermarsch, sondern auch aus der weiteren Region und von der anderen Weserseite.


     www.wittkowsky.net/sportschuetzen 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.