• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

BRAUCHTUM: Lea Kautzenbach holt sich die Krone

04.06.2007

HUNTEBRüCK In einem gut besuchten Festzelt eröffneten die Huntebrücker Schützen ihr 52. Schützenfest. Die Schützen bewirteten die Senioren aus Berne, Neuenkoop und Neuenhuntorf zunächst mit Kaffee und Kuchen. Auf dem Festplatz drehte sich das Karussell für die Kleinen, während die größeren Kinder schon einmal erste Fahrversuche im Kart des Motor-Sport-Clubs Rodenkirchen wagen konnten. Fischbrötchen, Bratwurst, Berliner und Viktoria sind bei einem Schützenfest unerlässlich und die Stände waren stets gut besucht.

Vor der Schießbude drängten sich am Nachmittag viele Kinder, die den begehrten Titel des Kinderkönigs erlangen wollten. Nach einer kleinen Einweisung durch die Schützenbrüder wurde auf die Zielscheibe geschossen. Die ruhigste Hand hatte Lea Kautzenbach vom Lichtenberger Siel. Sie durfte am Sonntag den Schützenumzug als Kinderschützenkönigin begleiten. Erste Hofdame wurde Jessica Becker aus Elsfleth, Patrick Nonnast, ebenfalls aus Elsfleth, wurde 2. Ritter.

Dass aber auch die Senioren über große Treffsicherheit verfügen, machte das Ergebnis des Seniorenschützenhauses 2007 deutlich. Seniorenschützenkönig wurde Ernst Meyer, mit Königin Wilfriede Gode an seiner Seite. Die Würde des 1. Ritters erschoss sich Karl Bulling, die des 2. Ritters Walter Kröger. Erste und zweite Hofdame wurden Helga Hoge und Anke von Soosten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu der Musik der Gruppe „Cuba Libre“ tanzte das neue Seniorenkönigshaus seinen Ehrentanz. Richtig gute Stimmung kam im Festzelt auf, als Inge und Frank Göllner sich spontan als Animateure bei flotter Tanzmusik betätigten. Der schon traditionelle Chor der Schützen beendete den Nachmittag mit dem Lied „Oh, du mein Huntebrück“. Gut besucht war der Königsball am Abend. König Erich Büsing und Königin Wilma Hohn begrüßten zahlreiche Gäste, die bis in die frühen Morgenstunden feierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.