• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turnier: Leichtathleten überzeugen in Löningen

19.07.2012

LöNINGEN Das Team Wesermarsch hat am Wochenende beim Kreisvergleichskampf des Niedersächsischen Leichtathletikverbands (Region Oldenburg) in Löningen Platz vier belegt. Insgesamt holte der Nachwuchs aus der Wesermarsch 211,5 Punkte. In der Zusatzwertung der männlichen U16 belegte das Team mit 85,5 Punkten Platz drei. Den Sieg holte sich das Team Cloppenburg.

Insgesamt 170 Leichtathleten der Altersklassen U16 und U14 aus den Leichtathletikkreisen Ammerland/Friesland, Wesermarsch, Oldenburg-Stadt, Oldenburg-Land und Cloppenburg hatten im 75 beziehungsweise 100 Meter Sprint, über 800 Meter, im Weit- und Hochsprung, im Ballwerfen und Kugelstoßen sowie bei den abschießenden Sprintstaffeln um die Punkte gekämpft. Insgesamt gab es 24 Einzelentscheidungen und vier Staffelentscheidungen. Jeder Athlet durfte maximal an drei Wettbewerben teilnehmen. Für den Sieg gab es jeweils 10 Punkte, für die nachfolgenden Plätze jeweils einen Punkte weniger.

Bei der weiblichen und männlichen Jugend U14 dominierte das Team Oldenburg-Stadt, doch bei der Jugend U16 konnte es nicht an die gute Punktausbeute der Jüngeren anknüpfen. Stattdessen zeigten bei der Jugend U16 die Leichtathleten der Cloppenburger Auswahl eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dass eine ausgeglichene Mannschaft wichtig ist, bewiesen die Athleten des Teams Ammerland/Friesland. Sie waren in allen Altersklassen gut und leistungsstark vertreten und landeten mit 341,5 Punkten hinter dem Gesamtsieger Team Cloppenburg (362,5 Punkte) auf Platz zwei. Platz drei ging mit 336,5 Punkten an die Leichtathleten von Oldenburg-Stadt. Platz fünf an Oldenburg Land.

Ewa Jäger, Jugend- und Schülerwartin des Kreisleichtathletikverbandes Wesermarsch, hatte folgende Athleten nominiert: Blexer TB: Malin Nagel; TuS Jaderberg: Janine Bredehorn und Marvin Rimkus; TuS Tossens: Katharina Heilmann, Marie Francksen, Jan Baars und Felix Eisenhauer. SV Nordenham: Julia Weber, Naemi Janke, Erik Reimers und Damian Holst; SV Brake: Marie Eroms, Veronika Schneider, Marija Aganesow, Alina Wieting, Lotta Mannagottera, Tim Brüers, Fabrice Gnandi, Eike Krüger, Fryderyk Jäger, Michel Brüers, Veit von Hein, Can Kurtulmus, David Fette, Maurice Sinnen und Daniel Freels.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.