• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Solidaritätslauf: Es kommt jetzt auf jeden Kilometer an

17.09.2020

Lemwerder /Bremen In diesem Jahr findet am 20. September der 20. Solidaritätslauf der „bremer krebsgesellschaft“ zugunsten krebskranker Menschen statt. Normalerweise findet diese Veranstaltung im Bürgerpark Bremen statt, aber in diesem Jahr ist alles anders. Der Turnverein Lemwerder möchte diese Aktion unterstützen. Jeder Teilnehmer kann seinen individuellen Startort und die Startzeit festlegen – Laufen oder Nordic Walking in einer kleinen Gruppe, eine Radtour oder der Spaziergang am Nachmittag.

Die erforderlichen Starterpakete sind bestellt, die Teilnahme ist kostenlos. Jeder zurückgelegte Kilometer wird von Spenderinnen und Spendern mit 50 Cent honoriert. Wer möchte, kann auch eine Spende auf das Venus Spendenkonto der „bremer krebsgesellschaft“ einzahlen und bekommt dafür eine Spendenbescheinigung. Bonusprogrammhefte der Krankenkassen können abgestempelt werden. Folgende Möglichkeiten gibt es: Fahrradtour rund um Lemwerder, Wandern/Spaziergang an der Wesergalerie, Nordic-Walking an den Edenbütteler Teichen (eine Runde ca 850 Meter), Laufen rund um Alten­esch, Bardewisch oder an der Weser (ca 10 km); Paddeln/Kajak fahren auf der Weser, Rennrad fahren, Ausdauertraining für Mannschaften (Faustball, Basketball, Fußball, Tischtennis, Tennis), Inliner fahren.

Mit der Anmeldung in der Geschäftsstelle bis spätestens 17. September bekommt man das Starterpaket ausgehändigt. Hier werden die erforderlichen Kontaktdaten aufgenommen, die vom Land Niedersachsen verlangt werden.

Die Vernichtung der Daten erfolgt 3 Wochen nach der Veranstaltung. Für die Auswertung der „bremer krebsgesellschaft“ muss die Teilnahmekarte noch am gleichen Tag in den LTV-Briefkasten am Rathaus eingeworfen werden.

Die Teilnahme erfolgt allerdings auf eigene Gefahr. Der Lemwerder TV übernimmt keine Haftung.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.